1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips 47PFK7509 im Profitest - Ambilight-TV für 1299 Euro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Juli 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nur 150 Euro Aufpreis kostet Philips' 47PFK7509 im Vergleich zum 47PFK7109 und bietet doch ungleich mehr Ausstattungsboni. Erstmals legt Philips einem Fernseher sogar einen Tieftonlautsprecher bei.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.554
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Philips 47PFK7509 im Profitest - Ambilight-TV für 1299 Euro

    Die Bedienlogik der Philips TVs ist immer noch etwas eigen.
    Quietschbunte glänzende Menüs, aber recht langsam.
    Und gerade bei Philips gilt immer noch; Gerät reift beim Kunden.

    Allerdings würde ich mir wünschen das bald die
    Allein Lizenz für Ambilight ausläuft, denn das kann ein Mehrwert sein.

    Und 1300€ isser nicht wert. Denn für 600€ bekommt man einen
    ähnlich ausgestatteten TV inklusive Bass. Nur eben ohne Al.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.145
    Zustimmungen:
    5.879
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Philips 47PFK7509 im Profitest - Ambilight-TV für 1299 Euro

    Nach Deiner These, ich behaupte für 600 Euro bekommt man keinen vernünftigen Fernseher.

    Die Bedienlogik des Philips ist für mich leicht zu begreifen, werden ja aber nur einmal benötigt. Und in der Bildqualität ist ein Philips in meinen Augen besser als jeder Samsung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2014
  4. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Philips 47PFK7509 im Profitest - Ambilight-TV für 1299 Euro

    Das ist insofern interessant, dass in einigen Phillips-Kisten auch Samsung-Panels stecken...
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.554
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.145
    Zustimmungen:
    5.879
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Philips 47PFK7509 im Profitest - Ambilight-TV für 1299 Euro

    In der 8ter Reihe... Oben ist aber von einem IPS-Panel die Rede. Also LG.

    Ist das Panel nicht das einzige Qualitätsindiz sondern Bildabstimmung.
    LG stellt gute Panele her, aber die Fernseher sind eher mittelprächtig in der Abstimmung.
     
  7. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Philips 47PFK7509 im Profitest - Ambilight-TV für 1299 Euro

    Mag ja sein, aber mit dem Panel allein ist schlecht fernzusehen. Wenn ich bei meinem "alten" Philips (von 2006) die Bildverarbeitungs-Elektronik für den analogen Kabel-TV-Tuner abschalte, nimmt das Rauschen überhand (an Pegel fehlt es nicht). Gerade bei der Video-Elektronik war Philips den anderen immer voraus, siehe PiP (Bild-im-Bild) und 100-Hz-Röhren-TV...
     

Diese Seite empfehlen