1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips 26 PF 5321 - Streifen und Pfeifen

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von renegade017, 12. Dezember 2007.

  1. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    Anzeige
    Hallo, habe den Philips 26 PF 5321.
    Habe seit gut 2 Monaten ein Problem mit meinem Philips TV.
    Während dem Betrieb beginnt er auf einmal zu pfeifen. Während er pfeift zeigt er auch horizontale Streifen über das komplette Bild.

    Man kann sich das Bild dann ungefähr so vorstellen:
    http://img409.imageshack.us/img409/1433/philipsjp7.jpg

    Hatte so ein Problem schon mal einer von euch?
    Das Gerät war bereits zweimal bei Philips auf Reparatur, nur ist noch immer der gleiche Fehler zu sehen.

    Habe selbst schon alles ausprobiert, TV wo anders angeschlossen. Receiver, DVD Player, Konsolen alleine am TV angesteckt,...
    Der Fehler tritt aber immer auf, egal welches Gerät in Betrieb ist.

    Die bei Philips meinen nun das meine Geräte daran schuld sind, glaub ich aber nicht, da es ja bei jedem Gerät das ich anschließe auftritt. Hab mir sogar einen anderen Receiver ausgeborgt, auch dort trat das Problem auf.

    Habt ihr irgendwelche Ideen was ich noch machen kann, außer keinen Philips mehr zu kaufen? ;)
     
  2. nobby57

    nobby57 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    23
    AW: Philips 26 PF 5321 - Streifen und Pfeifen

    Was hatten die Reparateure denn angeblich dran gemacht? Der Fehler liegt ziemlich eindeutig im TV. Das Pfeifen kommt i.d.Regel vom Zeilentrafo. Hatte ich seinerzeit mit (Zauberspray) weggepustet. Bin aber aus der Übung....
     
  3. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Philips 26 PF 5321 - Streifen und Pfeifen

    LCD Fernseher haben keinen Zeilentrafo mehr ;)
     
  4. nobby57

    nobby57 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    23
    AW: Philips 26 PF 5321 - Streifen und Pfeifen

    Danke, weis ich auch, war noch in Gedanken bei den alten Kisten, da konnte man noch was dran machen.
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Philips 26 PF 5321 - Streifen und Pfeifen

    das merkt man!:D
     
  6. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: Philips 26 PF 5321 - Streifen und Pfeifen

    Bei der ersten Reparatur wurde das Panel getauscht
    Bei der zweiten waren nur noch irgendwelche Nummern drauf

    Nach der dritten Reparatur muss er ja sowieso getauscht werden oder?
     
  7. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: Philips 26 PF 5321 - Streifen und Pfeifen

    @renegade:

    Meine alte Röhre war auch von Philips. Ein wirklich gutes Gerät, allerdings erst, nachdem es direkt nach Kauf 3 mal beim Reparaturservice von Philips war, bis von denen ein nervender Brummton behoben wurde.

    Schaue mal in die einschlägigen Technikforen. Die Probleme, die Philips mit ihren "Permium-LCDs" hat, sind bekannt. Z.B. hier: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=152

    Inzwischen habe ich einen LCD von Panasonic und bin rundum mit dem Gerät zufrieden. Einen LCD von Philips wollte ich mir, aus eigener Erfahrung und den vielen negativen beiträgen aus dem HiFi-Forum, nicht mehr antun.
     

Diese Seite empfehlen