1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Pflege" D-Box

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von cymbol, 28. März 2007.

  1. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Hallo,

    da ich meine D-Box mit Linux sehr liebe ;), hat mich folgendes Posting von Thrakhath nachdenklich gemacht:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=1986220&postcount=2

    Was kann man zur Pflege der D-Box tun?
    Ich habe mal gelesen, man sollte die Box innerlich entstauben indem man sie mit dem Staubsauger auf kleinster Stufe durch die Lüftungsschlitze reinigt.
    Ist das richtig und gibt es noch weitere Tipps :confused: ?
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: "Pflege" D-Box

    Wo ist denn der Zusammenhang des Links zu deiner Frage?

    Geht es nur darum, dass jemand schreibt, dass ein Gerät was 7-8 Jahre alt ist sich seinem Ende nähert?

    Dazu kann ich nur sagen, dass das sicher sehr pauschalisiert ist. Man kann bei elektronischen Geräten einfach keine exakte Lebensdauer vorhersagen. Es hängt einfach von zu vielen Faktoren ab. Aber ich glaube kaum, dass regelmäßiges Abwischen der Box die Lebensdauer der elektronischen Bauteile erheblich verlängert. :-D
     
  3. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: "Pflege" D-Box

    Bingo ;) .
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: "Pflege" D-Box

    Das habe ich so auch gar nicht gesagt. Ich sagte
    Wenn man mal über alle möglichen Foren zur DBox2 beobachtet, wie häufig Boxen einfach ausfallen, so steigt dass die letzten Jahre an, was auch klar ist bei Geräten dieses Alters. Und das sollte man halt mit in Betracht ziehen, wenn man nur eine schnelle Zapping Box sucht. Denn für den Preis kriegt man auch Receiver, die sich auch als schnelle Zapping Boxen nutzen lassen und deutlich neuere sind - also im Schnitt länger halten. In dem Zusammenhang war die Aussage zu sehen.
    Über Einzelgeräte kann man eh' keine Aussagen machen. Ich hoffe meine DBox2'en halten noch lange. :)
     
  5. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: "Pflege" D-Box

    Wenn man die Preise von defekten Boxen bei ebay anschaut, muss man aber keine Angst haben. Die gehen teilweise fast genauso teuer weg wie funktionierende.
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: "Pflege" D-Box

    Aber ob das noch ein, zwei Jahre so bleiben wird, ist die Frage. Momentan sind die Preise ja aus anderen Gründen wieder gestiegen...
     
  7. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: "Pflege" D-Box

    Schon klar, dass Du es nicht direkt so gemeint hast.

    Ich bin halt auch der Hoffnung, dass meine D-Box noch lange lebt und habe gemeint, dass es dafür irgendwelche Tipps gibt ;) .
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: "Pflege" D-Box

    Also viel kann man bei der Pflege denke ich nicht machen. Sie sollte innen nicht völlig zustauben - sonst wird sie wärmer als nötig. Das heißt aber nicht, dass da absolut kein Staub zu sehen sein sollte. Aber 5mm Staub und mehr muss nicht sein...
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: "Pflege" D-Box

    Grundlegende Tipps wären vielleicht bei (ankommenden) Gewittern die entsprechenden Stecker zu ziehen, für genügend Luftabfuhr zu sorgen (besonders nach oben), die Umgebungstemperatur konstant auf Raumtemperatur halten, keine extrem hohe Luftfeuchtigkeit, kein Abwischen mit trockenen oder sehr nassen Tüchern.

    Wenn sich im Inneren des Gerätes bereits Wollmäuse gebildet haben, würde ich die vorsichtig absaugen. Aber in minimaler Staubansatz dürfte weniger gefährlich sein, als überpeinliches Reinigen der Platine auf die Gefahr hin, dass Bauteile durch mechanische Beanspruchung oder elektrosatische Entladungen gekillt werden.
     
  10. ThomasXXL

    ThomasXXL Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Oberhausen/NRW
    AW: "Pflege" D-Box

    und nicht zu vergessen: Bitte keine Cola über das Gerät schütten! :D
     

Diese Seite empfehlen