1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

persönliche Erfahrung mit Multifeed-Empfang hinter Fensterglas auf Wintergarten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von samier09, 24. Oktober 2005.

  1. samier09

    samier09 Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    533
    Anzeige
    Ich dachte,daß könnte Einige hier interessieren,die keine Sat-Anlage außen installieren dürfen,keinen Balkon mit Südrichtung haben und trotzdem nicht auf digitalen Sat-Empfang verzichten wollen.
    Multifeed Empfang (Astra 19,2° und Hotbird 13°) geht bei uns hinter Fensterglas ohne Probleme,auch bei wirklich starken Regen..Hätte ich auch nie geglaubt,daß es funktioniert..Wir sind Mieter bei der GWG-Hagen und die erlauben auch in unserem speziellen Fall keine Außeninstallation..Mein Vater kommt aus Jordanien und ist seit 35 Jahren deutscher Staatsbürger..Und obwohl weder ein Programm aus Jordanien,noch ein anderes arabisches Programm in das aufgerüstete Kabelnetz von EWTEL hier eingespeist wird,versucht die GWG alles zu tun,um Ihm keine Genehmigung zu geben :mad:
    Leider haben wir auch keinen Balkon,sondern "nur" einen Wintergarte,der aber glücklicherweise freie Sicht nach Süden hat.
    Hab dann vor ein paar Tagen einfach mal so eine "Globo Gold Edition" Komplettanlage bei Rel gekauft.."80er Schüssel,Monoblock und einfacher Receiver"..Also wirklich keine Sat-Anlage der Spitzenklasse :D war aber erst mal so als Test gedacht..Und so ein Sat Finder Gerät hab ich mir auch zugelegt.
    Hab dann alles aufgebaut und bei geöffnetem Fenster ausgerichtet..Ging relativ schnell mit dem Sat-Finder..Nach einem Suchlauf für beide Sat Positionen hatte ich dann so ca. 1640 TV Programme drin..U.a. auch so 30 arabische FTA Sender..alle anderen FTA Programme waren auch echt gut zu empfangen..Dann kam der große Augenblick..Fenster schließen.
    Und was soll ich sagen??..Habe auch bei geschlossenem alle Sender ohne Probleme weiter empfangen können :winken:
    Gott sei Dank haben wir auf dem Wintergarten nur "einfaches" Fensterglas.
    Hatte die Sat-Anlage bei schönstem Wetter installiert,aber auch bei einem so einem sch.... Wetter wie heute ist der Empfang glas klar,owohl sich viele Wassertropfen auf der Scheibe befinden.
    Also trotz so einer qualitativ miderwertigen Sat-Anlage haben wir guten Empfang,und mein Vater ist glüklich endlich mal wieder arabische Sender sehen zu können.
    Bei einfachem Fensterglas sollte es bei einer 80er Schüssel keine Probleme geben..Und so riesige Fenster,durch die die Schüssel frontal durchpassen würde,haben wir auch nicht.
    Ich wünsche jedem hier viel Erfolg mt dem Sat-Empfang,auch wenn es einem oft vom Vermieter nicht leicht gemacht wird.
    Viele Grüße

    Samier
     
  2. samier09

    samier09 Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    533
    AW: persönliche Erfahrung mit Multifeed-Empfang hinter Fensterglas auf Wintergarten

    Vielleicht konnte ich ja einigen weiterhelfen,die das selbe Problem haben und nur hinter Fensterglas empfangen können.
    Viel Spaß beim Sat-Empfang.

    Samier
     

Diese Seite empfehlen