1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PDR Icord

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von mcwusele, 7. Mai 2010.

  1. mcwusele

    mcwusele Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    kann jemand sagen, wieviel sd material bzw. hd material man auf der festplatte aufzeichnen kann bzw. kann man auch verschiedene
    aufnahmetypen (EP/LP/SP, usw) einstellen???
     
  2. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: PDR Icord

    Unterschiedliche Aufnahmetypen gibt es bei Digitalreceivern mit PVR-Funktion nicht, da hier der Stream so aufgezeichnet wird, wie er von der Antenne/aus dem Kabel kommt. Bei SD kann man von bis zu zwei GB pro Stunde bei den ÖR ausgehen, bei HD kann es noch deutlich mehr sein, habe gerade mal bei Bones von letzter Nacht geschaut, 4,2 GB pro Stunde. Wieviel auf die Platte passt, hängt von der Größe der Platte ab.

    Strotti
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2010
  3. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: PDR Icord

    Und nicht täuschen lassen von der Größe der HD Datei bei den öffentlich rechtlichen, die senden ja fast statisch und nicht variabel...
    Nicht das eine Diskussion kommt, bei SKY ist es ja viel weniger
     

Diese Seite empfehlen