1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PCI Karte für DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von TeleTommy, 11. Oktober 2004.

  1. TeleTommy

    TeleTommy Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich will jetzt hier keinen Glaubenskrieg lostreten aber dennoch die Frage:
    Welche DVB-T PCI Karte könnt ihr empfehlen? Hauppauge nova-t, Terratec 1200, Lorenzen ...welche auch immer.

    Sie sollte:

    - unter Win & Linux laufen (mythtv, freevo...)
    - wenig CPU-Last erzeugen
    - stabil laufen
    (- 5V Antennen-Speisung haben)

    Worauf muss man sonst achten?

    Vielen Dank,
    Thomas Hecker
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2004
  2. jsffm

    jsffm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Frankfurt/M
    Technisches Equipment:
    VDR
    AW: PCI Karte für DVB-T

    Hallo,

    ich habe eine Lorenzen, die erfüllt alle Deine Bedingungen, da ich aber nur diese Karte kenne, kann ich sie nicht im Vergleich zu den Anderen bewerten.

    MfG

    Jürgen
     
  3. nonnobis

    nonnobis Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hattersheim
    AW: PCI Karte für DVB-T

    Ich nutze ebenfalls die Lorenzen (siehe auch hier) unter Linux und bin zufrieden.
    Wie die sich unter Windows verhält? Keine Ahnung.
    Gruss, Klaus
     
  4. TeleTommy

    TeleTommy Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    16
    AW: PCI Karte für DVB-T

    Wo gibt es die Lorenzen Karte eigentlich ausser bei eBay? Warum ist die so unbekannt?

    Gruß,
    Thomas
     
  5. nonnobis

    nonnobis Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hattersheim
    AW: PCI Karte für DVB-T

    Bau ich extra nen Link rein, und der Herr schaut nicht rein. Grummel, Grummel.:D

     
  6. TeleTommy

    TeleTommy Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    16
    AW: PCI Karte für DVB-T

    Klar hab ich reingeschaut, aber meine Nachricht vorher schon geschrieben...nur mit dem abschicken irgendwie gebummelt :)
    Gutes HowTo! Vielen Dank!
     
  7. youfm

    youfm Senior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Taunus
    AW: PCI Karte für DVB-T

    Kauf dir NICHT die Karte von Hama! Habe die gerade zum Media Markt zurück gebracht. Die kann den VT nicht richtig darstellen. Andere Karten können es. Jetzt werde ich mir die von Terratec holen. Sind aber zur Zeit alle beim Media Markt ausverkauft wg. großer Nachfrage.
     
  8. fsb1968

    fsb1968 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Duisburg Rumeln-Kaldenhausen
    Technisches Equipment:
    DVB-S: Samsung DSB-S305B/Abo Cyfrowy Polsat:"Relax Mix"/80cm-Schüssel/ 3 LNB's
    AW: PCI Karte für DVB-T

    Nur als Hinweis:
    In der aktuellen Computerzeitschrift c't (Ausgabe: 2004/22) wurden u.a. einige DVB-T Karten getestet.
     
  9. JohnnyFu

    JohnnyFu Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Hamburg
    AW: PCI Karte für DVB-T

    Hm... da war vor ein par wochen schonmal ein Test in der c't, da war nur eine Karte dabei die sich wirklich von den anderen absetzen konnte.

    Falls jemand die aktuelle c't mit dem Bericht hat wäre ich ihm dankbar wenn er ihn mal einscannen und mir mailen könnte.
     
  10. gemeente

    gemeente Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: PCI Karte für DVB-T

    Es war hier doch mal davon die Rede, daß einige TV-Karten als Netzwerkkarte und nicht als TV-Karte erkannt werden und man deshalb die Netzwerksicherheitseinstellungen deaktivieren musste um die Karte zum Laufen zu bringen. Ich glaube, die Hama wird als normale TV Karte erkannt, jedoch soll sie den Vidoetext nicht richtig darstellen. Welche Karte kann ich denn jetzt kaufen wenn ich VT möchte aber auch ein sicheres Netz?

    Danke für Antwort!
     

Diese Seite empfehlen