1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PCI DVB-T Karten für den PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von goto2, 14. Juli 2004.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    Die Win DVB-T PCI Karte von Hauptpauge läuft unter Windows XP überhaupt nicht richtig,
    langes warten bis mal ein Bild kommt,
    lt der dollen Hotline soll man alles deaktiveren
    was dann aber zur folge hat, das DSL oder das Netzwerk nicht mehr funktioniert.
    Bei Windows 98Se hingegen läuft diese wiederum ganz gut.

    Dei Software ist absolut ******** von Hauppagauge,
    das sich diese Firma nicht schämt,
    eine Karte mit Schrott Software anzubieten, die recht teuer ist !

    Gestern habe ich mal so eine wesentlich billiger gekauft eine HAMA DVB-T Karte und dachte,
    naja wird wohl der üblicher durchschnitt sein
    ob die überhaupt läuft ? die Behiehnungs Anleitung sah ja nicht so vielversprechend aus .
    ob die überhaupt gut läuft?

    Ich war sehr überrascht,
    als ich die DVB-T Software startete,
    eine Player ähnlicher Tool öffnete sich,
    alle Einstellungen gingen problemlos unter XP,
    das Bild und Ton ist sofort da, bilz schnelles Umschlaten von Sender zu Sender.


    Hama ist keine spezielle Firma,
    die für SAT oder PC baut, sondern eigendlich Zubehöhrt für Video Audio TV,
    aber auch hier hatte ich in der Vergangenheit oft das ein oder andere nützliche gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2004
  2. radio

    radio Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Bremen
  3. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: PCI DVB-T Karten für den PC

    das kann sein,
    aber da kann man mal sehen,
    das billige baugleiche, oder andere
    Hersteller besser sind,
    Win.TV Hauppauge hat einen Namen,
    aber die DVB und SAT Karten taugen alle nichts
    und teuer sind die dann noch!

    wenn man bei Hauppauge bei der Hotline anruft, bekommt man nur ausweichende Antworten,zu den Fehler und Macken der Software, letztendlich ist dann immer der Anwender schult,oder der Computer sei kaputt.


    Telefon
    Sie erreichen den technischen Support unter den folgenden Nummern:

    Tel: (+49)-02161-69488-40
    Fax: (+49)-02161-69488-15
    ( Mo.-Fr. 9:00-17:30 Uhr )
     
  4. blubberblase

    blubberblase Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    AW: PCI DVB-T Karten für den PC

    Hallo zusammen,

    also das mit der Software bei DVB-T ist immer sone Sache und bei jedem PC unterschiedlich.
    Die längeren Wartezeiten beim Senderwechsel oder beim Start sind ein häufig auftretendes und fast schon typisches Problem von DVB-T und hat man auch bei externen Geräten für den Fernseher. Das ist auch vom Empfang abhängig.

    Im übrigen hat Hauppauge eine neue Version der Software ins Netz gestellt, die bei mir nun besser läuft und ich kann die Hauppauge PCI Nova-T Karte nur weiterempfehlen ( Hier ein Test zu der Karte, dem ich auch zustimme :winken: ). Ich hatte diese Probleme nicht, dass die Karte nicht lief unter WinXP.

    Jedoch hatte ich Probleme mit Produkten von TwinHan, die sich in Programmabstürze äußerten:(

    Gruß
     
  5. Bender_21

    Bender_21 Silber Member

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    AW: PCI DVB-T Karten für den PC

    also ich habe die karte (nova-T PCI) schon so 6-8 monate.
    erst mal die original Hauppauge soft drauf gemacht, naja

    dann unzählige foren nach alternativ software druchsucht ohne erfolg.

    nun vor 3 wochen habe ich das noch mal gemacht und siehe da, es geht mit 3 alternativ programmen.

    mein favorit aber nicht ganz einfach in der installation und nicht free
    MyTheatre

    dann
    ProgDVB
    einfache installation aber ab und zu nicht grad stabil.

    und zu guter letzt
    WatchTV Professional
    einfachste handhabung aber kaum zusatzfunktionen, da nur demo
     
  6. Kaufmann

    Kaufmann Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    AW: PCI DVB-T Karten für den PC

    Wow, ich dachte schon ich müsste mich mit der ... Software von Hauppauge zufrieden geben und ProgDVB beim abstürzen beobachten, aber MyTheatre ist meine persönliche Rettung. Danke für den Tip!
     
  7. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: PCI DVB-T Karten für den PC

    das kann aber nicht so ganz der sinn ein, die teuerste DVB-T PCI Karte Hauppauge dann noch Software dazu kaufen,
    weil Software von Hauppauge Schrott ist!

    Fazit: bei so einem teurem Müll sollte man sich nicht scheuen und lange mit der KArte und Hotline rumärgern die Karte umtauschen Geld zurück,
    wegen diverser Mängel die schon bei der Auslieferung vorhanden waren.
    Die Benutzer Oberfläche ähnlelt der Urzeit von TV Karten.

    Beim Test von Ct hat diese DVB-T Karte von Hauppauge miserabel abgeschnitten !
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2004
  8. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    Frage

    Diese Hama DVB-T Karte .... nimmt die in MPEG2 (DVD-Auflösung) auf wie auch die Hauppauge Karte? Das ist in der Beschreibung nicht ganz klar. TV Programm als MPEG2 Softwaredecoding ist klar, ist ja auch angegeben, aber das Aufnahmeformat leider nicht. Vielleicht kann mich goto2, der ja Besitzer einer Hama DVB-T Karte ist, mal aufklären. Danke
     
  9. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: PCI DVB-T Karten für den PC

    ganz normal im MPEG2 ( HQ DVD-Auflösung);
    Die Bescherung und auch die Bedienungsanleitung ist etwas knapp, was ich aber nicht weiter schlimm finde,
    weil diese Karte ja funktioniert (jedenfalls bei mir bestens), vieles selbst erklährend ist.

    Der einzgste harken, die EPG ist nicht so schön,
    aber abstriche muß man bei jeder Karte machen!

    so sieht die Soft aus:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2004
  10. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    AW: PCI DVB-T Karten für den PC

    danke dir, werd sie jetzt bestellen.
     

Diese Seite empfehlen