1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC wählt sich ständig von alleine ins Internet ein - ich verzweifel langsam!

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von BenschPils, 25. August 2004.

  1. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich hab ein Riesenproblem mit meinem PC und habs auch nach stundenlangem Rumprobieren und Recherche im Internet nicht lösen können.

    Ich habe einen stinknormalen PC mit ISDN-Karte und gehe damit ins Internet. Desweiteren hab ich noch eine WLAN-Karte der meinen PC mit PC 2 verbindet. PC 2 geht über die Internetverbindungsfreigabe von XP über meinen Rechner ins Internet. Funktioniert auch alles wunderbar, nur seit einiger Zeit wählt sich der PC ständig ins Internet ein, auch wenn ich es gar nicht will und scheinbar ohne erkennbaren Grund und irgendwie auch nicht reproduzierbar. Ich habe bei der DFÜ-Verbindung natürlich nicht den Haken "Automatisch verbinden" gesetzt! Ich habe nichtmal ne Standard-DFÜ-Verbindung gewählt (War mal ein Tipp aus dem Internet) und trotzdem wählt sich der PC penetrant immer mit der T-ONline-DFÜ-Verbindung ins INternet ein (zur Info: habe noch ne zweite DFÜ-Verbindung über freenet, diese probiert jedoch nicht sich von alleine einzuwählen).

    ICH weiß nicht mehr was ich machen soll, ich kann meinen PC nicht mehr unbeaufsichtig oder über Nacht an lassen, da er sich ständig ins Netz einwählt und meine ONlinekosten somit ins unermessliche steigen würden.

    Ach ja, ein Dialer oder ähnliches ist es garantiert nicht, ich habe immer die akutelle Anti-Vir- Version im Hintergrund laufen. Zusätzlich noch ZoneAlarm. Auch Adaware lasse ich regelmäßig meinen Rechner prüfen!

    Bitte helft mir, ich kriege gleich echt einen nervenzusammenbruch!

    Selbst wenn irgendein Programm ständig versucht sich ins Netz einzuwählen zwecks Updateprüfung oder so dürfte er sich NICHT automatisch einwählen, sondern es müsste das Fenster hochkommen wo ich dann auf "verbinden" klicken muss um eine Verbindung ins Internet zu bekommen. Dies wird jedoch immer übersprung und er wählt einfach... :mad: :mad: :mad:

    Hat irgendwer ne Idee? Bin für jeden Tipp dankbar!
     
  2. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: PC wählt sich ständig von alleine ins Internet ein - ich verzweifel langsam!

    Vielleicht ist irgendein im Hintergrund laufendes Programm dafür verantwortlich. Hast du mal in der Registry nachgeschaut welche Programme beim Start von Windows geladen werden? Ansonsten kenne ich das nur von Kazaa oder Spyware
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: PC wählt sich ständig von alleine ins Internet ein - ich verzweifel langsam!

    Was ist mit Outlook oder Outlook-Express? Ist dort eine automatische Prüfung der E-Mail-Konten eingestellt? Was ist mit MSN?
    Sperre doch einfach in Zone-Alarm mal die Anwendungen, die dir komisch erscheinen. Und dann gibt es Programme, wie DialerControl, bei denen sich jede Software anmelden muss, die eine Internetverbindung haben will.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: PC wählt sich ständig von alleine ins Internet ein - ich verzweifel langsam!

    Wählt er sich nur dann ein, wenn der zweite PC per WLAN verbunden ist? Oder tut er es auch, wenn er "allein" ist?

    Gag
     
  5. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: PC wählt sich ständig von alleine ins Internet ein - ich verzweifel langsam!

    Was steht denn so unter DFÜ Verbindungen? :eek: :winken:
     
  6. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    AW: PC wählt sich ständig von alleine ins Internet ein - ich verzweifel langsam!

    es ist alles sehr seltsam! Das Problem ist, dass ich es nicht reproduzieren kann! Der einzige Moment wo es jedes Mal auftritt ist direkt nach Systemstart.
    Im registry-Autostart sind keine "ungewöhnlichen" Programme und bei den DFÜ-Verbindungen sind nur meine 2 Standard-Verbindungen (freenet und T-online)

    Allerdings habe ich dass Gefühl, dass er es besonders häufig probiert, wenn der zweite PC per WLAN verbunden ist...
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: PC wählt sich ständig von alleine ins Internet ein - ich verzweifel langsam!

    Das sieht aus wie eine DNS Abfrage.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: PC wählt sich ständig von alleine ins Internet ein - ich verzweifel langsam!

    ... daher meine Frage, ob es nur passiert, wenn der zweite Rechner dran ist.

    Ich verwende für das Internet-Sharing bei mir die Software Wingate. Da kann man schön im Monitor erkennen, was für Anfragen gerade laufen. Als ich nur eine Wählverbindung hatte, trat bei mir auch dieses Problem auf. Der zweite Rechner wollte u.a. auch interne Netzwernamen über den externen DNS auflösen lassen.

    Gag
     
  9. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: PC wählt sich ständig von alleine ins Internet ein - ich verzweifel langsam!

    @BenschPils:

    Hast Du schon mal eine Firewall probehalber installiert, wie z.B. Zonealarm (kostenlos) oder eine von Norton, McAfee (kostenpflichtig)? Die fangen dir jedes Programm ab, das sich ins Netz einwählen will und Du mußt dann einzeln die Programme freigeben, ob sie sich einwählen dürfen oder nicht. Vielleicht kannst Du so den Übeltäter entdecken ;)
     
  10. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    AW: PC wählt sich ständig von alleine ins Internet ein - ich verzweifel langsam!

    @sdl: ZoneAlarm hab ich ja die ganze Zeit laufen... aber das findet komischerweise nix... auch in den Logs steht nix drin.
     

Diese Seite empfehlen