1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC stockt dauernd für einige Sekunden .

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Killerkarotte, 30. Januar 2006.

  1. Killerkarotte

    Killerkarotte Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    147
    Anzeige
    Hi,

    mein Pc stockt in einer Tour , sprich er bleibt für einige Sekunden einfach stehen und läuft danach dort weiter wo er aufgehört hat . Manchmal bekomme ich zum Ende auch ein Piepen aus dem PC zu hören . Das Problem tritt ziemlich willkürlich auf , egal ob ich Spiele oder auch hier im Forum unterwegs bin . Ich habe wenig Lust mich wieder mit dem Reparatur Service rumzuschlagen , und würde vorher lieber mal eure Meinungen hören , woran das Problem liegen könnte .

    Mein System :
    AMD Athlon 64 X2 3800+
    1024 Ram
    Leadtek GeForce 7800 GTX
    ASUS A8N nForce 4 SLI Mainboard PCI Express

    Danke schonmall für die Antworten
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: PC stockt dauernd für einige Sekunden .

    Das Piepen kann der in der Teit überlaufende Eingabepuffer (Tastatur/Maus) sein.
    Warum er hängen bleibt, kann man nur schwer sagen. Es wird irgendein Hardware-Problem sein. Ich hab so was ähnliches auf meinem Notebook hier. Wenn ich den Netzwerk-Port aktiviert habe, aber kein Kabel angeschlossen ist, dann "hängt" er periodisch alle paar Sekunden. Das kann man auch im Task-Manager sehen, dass die Systemzeit plötzlich hoch geht.

    Gag
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: PC stockt dauernd für einige Sekunden .

    Ich würde erstmal im Task-Manager schauen wie hoch die CPU-Auslastung
    ist, und welcher Prozess die Auslastung verursacht.
    Vllt. hast du was auf dem System was garnicht hingehört.
     
  4. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: PC stockt dauernd für einige Sekunden .

    Fühl doch mal wie warm die Abluft ist, oder noch besser mit einen MBM(MotherboardMonitor) die Temperatur zu prüfen nicht, dass deinem Proz ein wenig zu warm wird. Ich weiß nicht, ob dein Proz sich dann selber runtertaktet oder nicht.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: PC stockt dauernd für einige Sekunden .

    Schau doch mal in der Computerverwaltung unter "Ereignisanzeige" nach.
    Die Fehlermeldungen mal durchsehen.
     
  6. Reideen

    Reideen Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    Dreambox
    AW: PC stockt dauernd für einige Sekunden .

    - schon mal im Bios nachgesehen ob der Virenschutz aktiviert wurde (damit meine ich nicht deinen Virenscanner)


    Reideen
     
  7. Killerkarotte

    Killerkarotte Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    147
    AW: PC stockt dauernd für einige Sekunden .

    Wie genau kann ich das nachprüfen ? Bitte für dumme :D
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: PC stockt dauernd für einige Sekunden .

    Beim booten eine Taste drücken, je nach BIOS eine andere
    entf /del
    F1
    F2
    wenn es beim ersten Versuch nicht geht, den PC nicht durchbooten lassen, sondern einfach den "Affengriff" anwenden, dann bootet er sofort neu.
     
  9. Killerkarotte

    Killerkarotte Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    147
    AW: PC stockt dauernd für einige Sekunden .


    Naja , soweit komm ich grad noch alleine . Aber was genau soll ich überprüfen und wo ist das zu finden ?

    Dieses Einfrieren treibt mich noch in den Wahnsinn ...:mad:
     
  10. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Senftenberg
    Technisches Equipment:
    Sagem D-Box2 SAT mit aktuellem JTG
    Technisat PR-S
    AW: PC stockt dauernd für einige Sekunden .

    Ich würde auch mal raten im Taskmanager zu gucken welcher Prozess so hohe Last verursacht. Wenn du dort einen Prozess findest kannst du uns ja mal schreiben welcher es ist. Vielleicht kommen wir dem Problem so auf die Spur. Weiterhin ist das mit dem Überprüfen der Temperatur auch eine gute Idee. Ohne eine Eingrenzung sind halt die Möglichkeiten doch recht groß.

    Interessant wäre ja vielleicht auch seit wann er das macht und ob du vielleicht vorher was geändert hast oder ne Software installiert.
     

Diese Seite empfehlen