1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

pc-startzeit

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von pedi, 23. Februar 2006.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Allgäu
    Anzeige
    hi,
    gibt es soetwas wie ein zeitfenster,in dem man sagen kann,dass die startzeit eines pc normal ist.
    vorgestern war ich bei einem kumpel,dessen pc benötigt 50 sekunden vom drücken des poweron bis man arbeiten kann.
    habe interessehalber bei mir mal mit gestoppt:75 sekunden.
    mfg pedi
     
  2. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    AW: pc-startzeit

    Dann vergleiche erstmal deinen Autostart (das was alles neben der Uhr ist) bzw. in der msconfig -> Systemstart das was dort alles so beim Start (hochfahren) geladen wird, mit dem deines Kumpels.... ;)
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: pc-startzeit

    Also ich sage mal ganz frech, dass alles, zwischen 0,5 und 1,5 Minuten durchaus als "normal" zu bezeichnen ist.

    Systeme, auf denen viel Kram beim Start geladen wird, brauchen halt länger.

    Gag
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: pc-startzeit

    Mein Laptop (38 Prozesse) braucht ca. 80 sec., der PC (32 Prozesse) ca. 2 Min.

    Wobei warscheinlich die meiste Zeit für die Einbindung ins Netzwerk draufgeht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2006
  5. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Allgäu
    AW: pc-startzeit

    ist ja nicht so,dass ich mir sorgen mache,der pc läuft absolut rund.interessiert mich halt so.
    im autostart sind:
    nod,ashompoo spywareblocker,logitechtreiber,nvmctray,nvcpl ist das windowszeugs.wird man wohl brauchen.
    sonst nix.
    bei meinem kumpel ist mehr drin,hat mindestens 10 icons in der leiste.

    mfg pedi
    ps:gehe über router ins netz,kumpel hat ISDN
     
  6. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    AW: pc-startzeit

    Dein PC versucht beim Starten eine IP-Adresse über einen DHCP-Server zu bekommen. Das kann unter Umständen etwas länger dauern.

    Versuch mal folgendes (Anleitung für Win2000, müsste mit WinXP ähnlich gehen):
    Eigenschaften der Netzwerkumgebung -> Eigenschaften von LAN-Verbindung -> Eigenschaften Internetprotokoll (TCP/IP) -> "Folgende IP-Adresse verwenden" ->
    IP: 192.168.122.254
    Subnetzmaske: 255.255.255.0

    BEIDE LANVERBINDUNGEN!!!
     
  7. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    AW: pc-startzeit

    Kannst ja auch mal mit Bootvis dein Glück versuchen.
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: pc-startzeit

    Danke für den Tip.

    Hab schon so !!! :winken:
    Meine Rechner(2x) und meine DBoxen(2x) haben alle eine feste IP.

    Ist ja auch nicht so schlimm, ob es nun ein paar Sec. schneller geht ist mir egal.

    Power Taste --> Kaffee gemacht (Lavazza/Siebträger-Maschine) --> PC hochgefahren :D
     
  9. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Allgäu
    AW: pc-startzeit

    hmmm,versuche dies und das,
    danke für die tipps,aber ich lasse es so wie es ist.
    dont touch a running system:)
    ich denke ohne router würde es schneller gehen.aber was solls ,ist mal so,und da der pc sauber läuft ist das schon ok.ob das nun 50 oder 70 sekunden dauert ist wurscht.war eine rein informative anfrage.
    mfg pedi
    ps:natürlich bin ich trotzdem für tipps offen,sofern sie risikolos sind.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: pc-startzeit

    Vorsicht... Wenn das Kaffeekochen es zu lange dauert, dann kann es passieren, dass er wieder von alleine runter fährt ;)

    Das macht der PC automatisch, wenn man ihn aus dem Standby oder Ruhezustand geweckt hat. Wenn dann keine Tastatur- oder Mauseingabe erfolgt, dann legt er sich nach 5 Minuten wieder schlafen... Das ist die "Katze-auf-Tastatur"-Sicherung :D

    Allerdings habe ich noch nicht herausgefunden, ob und wo man dieses Verhalten einstellen kann, zumal es auch nicht bei jedem PC funktioniert.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen