1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC-Markt verliert immer mehr Kunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Januar 2019.

  1. Wechsler

    Wechsler Gold Member

    Registriert seit:
    18. November 2017
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Bullshit, das kann nicht mit einem "TAN-Generator" passieren, weil der nicht einfach auf Zuruf TANs generiert. Damit der Anwender sie auf Vorrat in eine Maske eingeben kann. Das "Abgreifen" von generierten TANs ist vollkommen nutzlos, weil diese nur für eine konkrete Transaktion bestehend aus Zeitpunkt, Zielkonto und Betrag gültig sind.

    Du hast deine komplette Ahnungslosigkeit nachhaltig bewiesen und daher werde ich an dieser Stelle diese sinnfreie Diskussion beenden. Mit deinem zehn Jahre alten Heise-Artikel brauchste mir auch nicht ankommen.
     
    DVB-T2 HD und LizenzZumLöten gefällt das.
  2. picard1

    picard1 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    4K-65"-OLED-UHD-TV: LG OLED65C8
    HD-Sat-Receiver: Edision Piccollo 3in1 Plus
    HD+ - User
    Blu-ray Player: Samsung BD-D5500
    Blu-ray Player: LG BD 350
    AV-Receiver: Pioneer VSX-808 RDS
    Lautsprecher: Magnat 5.1
    PC: Medion MD 8338 Windows 10 Pro, 3 GHz, 4 GB, 64 GB SSD
    Monitor: Samsung XL2370
    Smartphone: Samsung J5 Duos 2017
    Das hatte ich mir auch schon überlegt.
    8,50 € für das Gerät wären 85 Überweisungen...ca. 3 Jahre...
     
  3. Pete Melman

    Pete Melman Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    3.470
    Zustimmungen:
    1.688
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Die machen das an den Geräten in der Bank. Entweder die Überweisung einwerfen, die Daten eingeben oder das Formular einlesen lassen.
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    16.509
    Zustimmungen:
    1.250
    Punkte für Erfolge:
    163
    Verkaufsflaute bei Unterhaltungselektronik allgemein, würde ich sagen.
    Selbst Apple verkauft weniger Geräte.
     
  5. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    16.509
    Zustimmungen:
    1.250
    Punkte für Erfolge:
    163
    Den x86-64 Befehlssatz hat übrigens AMD entwickelt. Intel wollte seinen eigenen 64 Bit Befehlssatz entwickeln, aber AMD war schneller und dieser konnte sich bereits am Markt etablieren.
     
    DVB-T2 HD, LizenzZumLöten und Martyn gefällt das.
  6. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.835
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    123
    Scharf auch, wie "Überweisung am Schalter" hier läuft: Die füllen das Papier-Formular per Hand aus und lassen das dann einlesen :)

    Ansonsten nutze ich doch lieber den Automaten dort – Online-Banking traue ich nicht weit genug…
     
  7. Pete Melman

    Pete Melman Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    3.470
    Zustimmungen:
    1.688
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Zum Thema Tower-PC versus Laptop kommt es immer auf die Fähigkeiten der Systeme an.
    Einen PC kann man beliebig aufrüsten. Ich hätte keine Lust, um meinem Laptop noch eine handvoll Peripherie drumherum stehen zu haben.
    Ich selbst besitze einen PC (alles Super-Silent, da für das Tonstudio), einen Laptop, den ich eigentlich fast gar nicht nutze.
    Für Internet und Multimedia nutze ich zu 99% mein Tablet (welches auch die Fernbedienung für meine gesamte Stereoanlage und TV, Rekorder etc. via IR und Netzwerk ist) oder mein Smartphone für unterwegs (ein hoch auf die Fernprogrammierung).
    Selbst Ausdrucke laufen meist über Tab oder Phone.
    Der PC ist letztendlich nur noch mein Arbeitsgerät für die Produktion und um Labels oder Cover zu erstellen und zu drucken. Und da geht kein Weg vorbei, wenn man alles beieinander haben möchte, wie Firewire Schnittstelle, Top-Grafikkarte, Midi-Controller, zwei BD-Brenner, usw. Manche Karten passen noch nicht mal in einen Midi-Tower rein.
    Zur Not kann man auch mal einen neuen Prozessor oder ein komplettes Mainboard einbauen.

    Edit: Mir fällt gerade noch das Schicksal eines Bekannten ein, der sich ein Lenovo Laptop zugelegt hatte. Nach zweieinhalb Jahren hat die Onboard Grafikkarte ihren Geist aufgegeben und das Gerät hatte nur noch Schrottwert. Beim PC hätte man eine neue eingebaut und alles wäre wieder gut oder sogar besser, da neu.
    Laptops sind etwas für 0815 Software User. Wenn es um Hardware geht kommen sie, logischerweise, nicht mit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2019
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    13.561
    Zustimmungen:
    4.055
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Daran erinnere ich mich noch gut.

    Meiner Erinnerung nach waren aber Intel und AMD in etwa gleich schnell, aber während AMD mit x86-64 seine Kx x86er Prozessorlinie 64 Bit tauglich gemacht hat, wollte Intel mit dem Itanium und Itanium und der IA64 Architektur einen kompletten Neuanfang machen. Der Itanium musste x86 wohl der Software emulieren und der Itanium II hatte irgendwie einen x86 Coprozessor wenn ich mich richtig erinnere.

    Aber am Ende ist die IA64 Architektur gefloppt weil sie erstens zu teuer war und die gleichzeitige Nutzung von 64 Bit und 16/32 Bit Software ziehmlich zäh war. Am Ende musste dann Intel x86-64 von AMD übernehmen.

    Ein Notebook kann man aber im Gegensatz zum Tower-PC bequem in ein anderes Zimmer oder ins Gartenhäuschen oder Hotel mitnehmen. Und gerade im Social Media Bereich kann längere Kommentare und Nachrichten mit Tastatur doch bequemer tippen als auf einem Tablet, und Fotos oder Videos schneller und schöner bearbeiten.
     
  9. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    25.713
    Zustimmungen:
    9.049
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Warum sollte man TANs auf Vorrat abgreifen? Damit der Anwender Zeit hat, diese zu sperren?

    Ja, und? Glaubst Du ernsthaft, jeder liest sich das durch, was in dem kleinen Display steht, wo auch noch mehrfach geklickt werden muß? Machst Du das auch bei jeder Webseite, die Cookies oder die DSVGO bestätigt haben möchte? Oder klickst Du das nicht doch einfach mal eben weg?

    Wenn man keine Argumente hat, dann kann man halt nur noch persönlich werden. Ich denke mal, daß ich von der Materie mehr Ahnung habe als Du.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.392
    Zustimmungen:
    7.949
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die wurden zum Glück abgeschafft und durch HBCI abgelöst.
     

Diese Seite empfehlen