1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC INSPECTOR™ task manager

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Lechuk, 15. Februar 2004.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Vereinzelte werden vieleicht etwas damit anfangen können,
    wer doch nur XP vertraut sollte lieber von diesem kostenlosen
    Tool die Finger lassen.


    PC INSPECTOR™ task manager
    kostenlos in der überarbeiteten 3.0
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Interessant. :cool:
    Gruß Gorcon
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ja da sind noch andere Free Programme die sich
    interessant anhören.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Leider schreibst du nicht, was es mit diesem Programm für Probleme gibt.
    Da der Tastplaner von WinXP mich auch nicht befriedigt und nur eingesetzt werden kann, wenn Passwörter vergeben sind, benutze ich diesen aborange Scheduler für meine Taskplanungen. Der funktioniert hervorragend und bietet bei nur 526 KB Grösse (gegenüber mehr als 6,5 MB) fast den gleichen Funktionsumfang.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Keine Probleme,wieso?
     
  6. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Es sehr leichtsinnig Windows ohne passwort einzusetzten. Dann kann man bspw. sich mit Remoteprogrammen wie Dameware sich in den rechner einloggen und ihn fernsteuern. Dazu muss KEINE software auf den clientrechner vorhanden sein, da die Soft per remote instaliert werden kann.

    Wenn dann noch freigaben ohne Passwort vorhanden sind, kann man problemlos den rechner löschen.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Dazu müßte Dameware aber ersteinmal über/durch meinen smoothwall und die
    physikalisch getrennte Netzwerkverbindung überbrücken können.
    Bei einfach mit einem DSL/Modem ans Internet angebundenen Rechnern würde mir Dein Einwand auch logisch erscheinen.
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Hier hat Leschuk vollkommen recht. Das Clientprogramm muss erstmal durch zwei Firewalls (Router + Rechner) durchgeschleust werden und sollte bei der Installation vom Virenscanner erkannt werden. Die Aktivierung des Programms muss auch die beiden Firewalls überwinden.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ein Passwort schütz den Rechner in keinster Weise.
    Nur Passwörter für die Freigabe Laufwerke sind auf jedenfall Sinnvoll (wenn auch lästig).
    Gruß Gorcon
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    1. Der Taskplaner funzt auch hervorragend, wenn man kein Passwort gesetzt hat.
    2. Kann das von Dir erwähnte Programm eigentlich auch den Rechner automatisch starten? Das interessiert mich wirklich, weil ich mit solchen Sachen ein wenig herumexperimentiere.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen