1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC-DVI zu TV-DVI

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von olwobem, 7. Februar 2004.

  1. olwobem

    olwobem Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Möglingen
    Anzeige
    Ich habe an meiner Grafikkarte (PC 3.06) den
    DVI-Ausgang und an meinem Fernseher den DVI-Eingang. Durch ein DVI-Kabel wäre eine Verbindung möglich und würde mal ausprobieren ob sich tatsächlich eine wesentliche Änderung der Bilddarstellung herauskommt. Der Grund : ab Mai gibt es eine Set-Top-Box mit DVI - Ausgang und ob sich diese Ausgaben lohnen. boah!
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn ich das richtig verstanden haben fragst du ob es sich lohnt einen Digital Receiver mit DVI an einen TV anzuschliessen.
    Also wenn der Digital-Receiver das Signal dann auch digital (DVI kann ja auch analog / DVI-I) ausgibt könnte es sich schon lohnen. Obwohl die Auflösungen vom Receiver und TV wohl unterschiedlich sein werden und eins von den Geräten interpollieren muss.

    Hast du den PC schon mit DVI am TV angeschlossen?

    Blockmaster
     
  3. olwobem

    olwobem Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Möglingen
    Einen Test-Anschluss zwischen PC (DVI) und dem
    Fernseher (Plasma-DVI Eingang)habe ich noch nicht ausprobiert. Es sollte eine Frage sein, da vielleicht jemand bereits Erfahrung hat.
    Bei einer positiven Antwort kaufe ich ein DVI-Kabel. Die weitere Folge wäre dann der Kauf der Set-Box mit DVI Ausgang.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Also ein DVI-I Kabel kostet bei Reichelt (www.reichelt.de) 5,95€(2m)/9,30€(3m)/12,30€(5m). Bei den recht günstigen Preisen könnte man das schon mal ausprobieren.
    Natürlich macht es schon einen Unterschied ob du einen PC mit grosser Auflösung oder eine Set-Top-Box mit geringer Auflösung anschliesst. Bei HDTV währe das dann schon anderst.

    Blockmaster
     
  5. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Ich glaube nicht, dass es bei den lächerlichen Frequenzen von PAL einen Unterschied macht. Da Du Dir aber einen Plsma-TV leisten kannst, verstehe ich nicht, wieso Du noch lange überlegst...
    Bei HDTV wird es sicher einen Unterschied machen.
     
  6. olwobem

    olwobem Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Möglingen
    Hallo Gummibaer,
    Ich habe die Antwort nicht ganz verstanden.
    Verstehe ich richtig, dass die DVI Verbindung
    grundsätzlich die bessere Variante ist? Somit Kabel-Verbindung DVI zwischen PC (oder Set-Box)
    zum Fernseher? oder : ich habe u.a.noch den RGB-Eingang am Fernseher: Verbindung durch ein VGA Kabel der an der Set-Box am YPBPr angeschlossen ist? Ich hoffe nicht, dass die Fragerei nicht zu blöd ist. Denn in dem Fachgeschäft (Der Geiz ist Geil)wo ich den Ferseher gekauft habe sind alle ahnungslos.

    wobeck durchein

    <small>[ 10. Februar 2004, 18:25: Beitrag editiert von: olwobem ]</small>
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wie man hier lesen kann, willst du ja einen HDTV Receiver anschliessen. Da würde sich eigentlich nur noch die Frage stellen wie der Receiver das Bild ausgibt. Ist es digital nimmt man auf jeden Fall DVI. Gibt er das Bild analog über DVI aus (DVI-I) dürfte es egal ob man die Komponenten ausgänge oder DVI benutzt.
    Mit DVI sollte man also immer richtig liegen.

    Blockmaster
     
  8. olwobem

    olwobem Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Möglingen
    Hello Blockmaster,
    habe Dank für die Information, denn es ist leider
    immer noch nicht möglich, in den Fachgeschäften vom Verkäufer, eine entsprechende Antwort zu erhalten.

    olwobem l&auml;c l&auml;c

    <small>[ 11. Februar 2004, 10:03: Beitrag editiert von: olwobem ]</small>
     

Diese Seite empfehlen