1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC-Datenverbindung mit FTA3010

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von in-go, 19. Juni 2003.

  1. in-go

    in-go Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    w'loh
    Anzeige
    Hallöle!

    Kann mir jemand von euch erklären, wie das mit der Datenverbindung vom PC zum DigiReciever FTA3010 funktioniert, bzw. was ich da falsch mache?

    Ich habe einen PC, ein Null-Modem-Kabel, den FTA3010, und den passenden Treiber dazu von der Medion-Homepage!

    Wenn ich dann eine Verbindung herstellen will, sucht der sich 'nen Wolf und nichts passiert! durchein

    Muß ich da noch auf was bestimmtes achten?
     
  2. gaertner15

    gaertner15 Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    hallo, wenn der pc sucht den receiver aus und wieder einschalten (bzw. ausgeschaltet lassen und erst einschalten wenn der pc sucht)
     
  3. in-go

    in-go Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    w'loh
    ich hab's ausprobiert und es läuft immer noch nicht! wahrscheinlich liegt es an meinem alten rechner und bzw. oder an win98! durchein

    trotzdem erstmal danke, für deine hilfe.
     
  4. nofi

    nofi Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Frankenberg
    Ist denn am PC der richtige COM-Port angeschlossen, bzw. in der Software eingestellt?

    Entschuldige wenn die Antwort zu blöd ist, aber manchmal kommt man nicht auf die einfachsten Sachen. Ist mir nämlich schon mal passiert.
     
  5. Bauer Power

    Bauer Power Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Witten
    Hi,

    wenn Du eine Firewall installiert hast kannt es möglich sein, dass deine Com-Ports vielleicht gesperrt sind. Das hatte ich auch schon mal bei meinem Laptop. Ich habe die Firewall für diesen Moment deaktiviert und danach konnte ich meine Versuche weiter machen.
    Vielleicht Hilft Dir das weiter durchein

    Bauer Power

    <small>[ 24. Juli 2003, 08:42: Beitrag editiert von: Bauer Power ]</small>
     
  6. in-go

    in-go Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    w'loh
    also den com-port habe ich schon x-mal gewechselt (am steckplatz und in der software) und auch schon daktiviert und wieder aktiviert!ne firewall habe ich an dem pc auch nicht!

    aber so langsam ist es mir auch egal...

    danke für eure hilfe(versuche)! ha!
     
  7. korewa

    korewa Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Sachsen
    Ich hatte das Problem auch schon.
    Es kann daran liegen, daß
    1. du den Rechner mit angeschlossenem Receiver hochfahren mußt falls an dem COM Port vorher zum Bsp. ein Modem hing (also nicht einfach Modem ab, Receiver dran und fertig, sondern Modem ab, Receiver dran, Neustart)
    2. Was gaertner15 mit ein und ausschalten meinte, war Netzstecker ziehen!
    Also nachdem alles korrekt verkabelt ist, Firmware laden, Netzstecker vom Receiver raus, bei der Updatesoftware "Download" drücken, dann den Netzstecker vom Receiver wieder rein.

    Dann müßte das Softwareupdate starten und auf dem Display der Fortschritt angezeigt werden bis End dasteht und kurz danach wieder die normale Displayanzeige.
     

Diese Seite empfehlen