1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PC als VCR mit Digitalen Satreceiver nützen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von satelkind, 3. November 2006.

  1. satelkind

    satelkind Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    :confused: Hallo Kann ich bei meinem digitalen Satreceiver über ein S-Video Kabel in eine analoge TV Karte, oder muß die TV Karte auch digital sein? Möchte eigentlich nur VCR Funktionen nutzen.
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: PC als VCR mit Digitalen Satreceiver nützen

    Der S-Video-Ausgang eines digitalen Satreceivers ist analog, also tut's die analoge TV-Karte.

    Bei einer digitalen TV-Karte macht diese Verbindung wenig Sinn, denn in diesem Fall kannst Du das Kabel von der Sat Schüssel direkt in die TV-Karte reinführen und Du kannst dann ohne Umweg über den Receiver am PC gucken/aufnehmen.
     
  3. satelkind

    satelkind Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    13
    AW: PC als VCR mit Digitalen Satreceiver nützen

    Besten Dank für die rasche Antwort Saviola. Ist mir ganz recht, da die analoge Karte viel billiger ist :D
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    AW: PC als VCR mit Digitalen Satreceiver nützen

    Analog würde ich nicht tun.
    Denn eine 90 min Aufnahme würde so bei DVD Auflösung (720x576) rund 4 GB groß sein. Da hier keine VBR = Variable Bitrate genommen wird.

    Mit einer digitalen TV Karte (das ist ein digitaler Satreceiver in Form einer PCI Karte) nimmst du den Stream 1:1 auf. Du nimmst also das auf, was digital gesendet wird, und hier wird VBR verwendet. Die Aufnahme wäre dann nur 2 GB groß. Außerdem musst du nicht noch einen Zusätzlichen Receiver anschließen. Kannst am PC Umschalten, Videotext schauen und so weiter.

    Ne einfache TV Karte kostet 65 Euro, und die kann alles, wenn du einen fixen PC hast :D
     

Diese Seite empfehlen