1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Paypal Käuferschutz ohne Auftrag aktiv

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 21. April 2010.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Also heute hat's mich erwischt: Die erste schlechte Erfahrung mit Paypal.

    Was ist passiert?

    Ich hab bei einem Online-Versand etwas bestellt, bei dem ich schon länger Kunde bin und auch schon häufiger per Paypal bezahlt habe.
    Eine halbe Stunde nach Abschluss der Bestellung erhalte ich von dem Versand eine E-Mail, dass Paypal meine Zahlung "beschlagnahmt" hätte und deshalb meine Bestellung storniert worden sei.

    Hääää?

    Ich also bei Paypal eingeloggt. Dort steht dann, dass ein "Antrag auf Käuferschutz" offen sei und dass mein Mitwirken erforderlich sei.

    Wie bitte?

    Klicke ich auf den betreffenden Eintrag offenbart sich mir folgendes:

    "Die PayPal-Mitarbeiter überwachen fortlaufend die Website-Aktivitäten und prüfen Transaktionen.
    Diese Zahlung wurde für eine Prüfung ausgewählt, und wir haben eine Untersuchung dieser Transaktion eingeleitet.
    "

    Soll heißen: Die Spacken halten wahllos Transaktionen zurück, um sie manuell zu überprüfen und teilen dem Zahlungsempfänger dies nicht explizit mit sondern halten die Zahlung ohne Angabe von Gründen zurück, was mir der Shop-Betreiber bestätigt hat.

    Der Händler weiß nicht, was los ist und storniert -- völlig zu Recht -- die Bestellung.

    Suuuuper!

    Also habe ich den Ramsch jetzt noch einmal bestellen müssen -- diesmal hab ich direkt meine Kreditkartendaten beim Shop angegeben.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Paypal Käuferschutz ohne Auftrag aktiv

    Wenn sowas bei ebay vorkommen würde, könnte ich das ja noch nachvollziehen, dort gibt es ja Käuferschutz, aber woanders normal nicht.
     
  3. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Paypal Käuferschutz ohne Auftrag aktiv

    Vielleicht gibt es einfach nur ein "Problem" mit dem Verkäufer?! :)
     
  4. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Paypal Käuferschutz ohne Auftrag aktiv

    also das ist bei mir auch schon vorgekommen, ist allerdigs schon ein paar Jahre her.

    Kann es sein, dass du dein Bankkonto noch nicht verifiziert hast?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Paypal Käuferschutz ohne Auftrag aktiv

    Das kann nicht sein wenn er schon mehrmals dort mit Pay-Pal bezahlt hat. ohne Verifikation ist man auch garnicht in der Lage eine Überweisung zu tätigen.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Paypal Käuferschutz ohne Auftrag aktiv

    Kann ich mir nicht vorstellen, da es ein großer, renommierter ist.
    Nein. Da ist alles sauber. Mit der Kombination aus Kontoverbindung und Lieferadresse hab ich da schon zigmal bestellt.

    Echt ätzend.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Paypal Käuferschutz ohne Auftrag aktiv

    Tja, PayPal, die dürfen das. Die schreiben den Shops auch ihre Sortimente vor die sie verkaufen dürfen damit sie PayPal gnädigerweise aufnimmt. Seltsamer Laden, konnte ich bisher glücklicherweise meiden.

    cu
    usul
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Paypal Käuferschutz ohne Auftrag aktiv

    Wie hat sich denn Paypal dazu geäußert?
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Paypal Käuferschutz ohne Auftrag aktiv

    Ich hab vorhin angerufen.

    Es handelt sich dabei um eine routinemäßige Überprüfung der Zahlung. Was dies ausgelöst hat, konnte mir die Dame nicht mitteilen. Es kann z.B. sein, dass ich einen anderen PC als sonst benutz habe (???) oder dergleichen.

    Jetzt kommt aber das beste: Der Händler bzw. ich hätten ja "einfach nur" bei Paypal anrufen brauchen, dann wäre das sofort geklärt gewesen.
    Und noch einen obendrauf: Die Bearbeitung solcher Klärfälle dauert in der Regel 10 Tage.

    Zur Erinnerung: Paypal hat mich über den Vorgang nicht benachrichtigt, sondern nur dem Händler mittgeteilt, dass die Zahlung "beschlagnahmt" sei.
     
  10. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    3.608
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Paypal Käuferschutz ohne Auftrag aktiv

    Paypal ist sehr bequem wenn alles läuft,da die Ware sofort raus gehen kann.
    Aber auch ich hatte schlechte Erfahrungen mit dem Verein,und und würde ums Verrecken
    diesen Zahlungsdienstleister nicht mehr nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2010

Diese Seite empfehlen