1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pay-TV-Empfangs-Übersicht

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Office, 31. Mai 2007.

  1. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2007
  2. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502
    AW: Pay-TV-Empfangs-Übersicht

    Ich würd sagen mal oben anpinnen den Beitrag :)
     
  3. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    AW: Pay-TV-Empfangs-Übersicht

    Top Auflistung, übersichtlich und für den Laien schnell verständlich!
    Habe trotzdem was zum meckern:
    Ich selber habe bis vor einer Woche zwei (!!!) Alphacrypt TC Module absolut problemlos in einer Technisat "DigiBox Beta2" betrieben. Vieleicht solltest Du schreiben: ... nicht alle "Geeignet für Premiere" Receiver arbeiten problemlos mit Mascom Modulen zusammen ...
    :winken:
     
  4. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    AW: Pay-TV-Empfangs-Übersicht

    Eigentlich ist eher das Gegenteil der Fall... :eek:
    Die Module funktionieren selbstverständlich in diesen Receivern.
    Was wahrscheinlich gemeint ist:
    Durch Fehler der Receiver-Software kommt bei einigen Receivern die Jugendschutz-Pin Abfrage, obwohl im internen Slot keine Karte steckt...
    (das hat natürlich nichts mit der Funktion des CI-Moduls zu tun)

    Gruß cg
     
  5. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: Pay-TV-Empfangs-Übersicht

    Wurde geändert...

    Hab auch hinzugefügt, dass von der Zertifizierungsvarante abzuraten ist, und hab bei TechniSat alle Vorteile nochmal hingeschrieben.
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    AW: Pay-TV-Empfangs-Übersicht

    das meiste davon kannst du auch hier sehr übersichtlich sehen

    => http://www.ci-modul-abo.de/

    Einfach Modul oder PayTV Anbieter auswählen :)
     
  7. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Pay-TV-Empfangs-Übersicht

    Applaus für office und seine Arbeit!
     
  8. stoni 3:16

    stoni 3:16 Talk-König

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    5.291
    Ort:
    Heppenheim
    Technisches Equipment:
    SKY 2TB Festplattenreceiver
    Ariva Ferguson TT
    Panasonic Full-HD TV
    Sony AV Verstärker 6.1
    AW: Pay-TV-Empfangs-Übersicht


    Ok Frage :confused:

    Weiss zwar nicht ob Du weiterhelfen kannst, aber wer so viel weiß, da kann ichs ja mal probieren :winken:

    Also, wir empfangen Premiere über ne Gemeinschaftsanlage, die das Signal in einen art Kabelverteiler in alle Wohnungen einspeißt (90 Wohnungen)
    So, ich musste damals meinen Sat Receiver weg packen und einen Kabel Receiver kaufen (Humax PR Fox C).
    Da diese Gemeinschaftsanlage nur bestimmte Sender empfängt, kann ich z.B. kein NASN und ARENA empfangen, laut Verwaltung würde eine Umstellung ca. 2.000 € kosten, da es aber nicht genügend Interessenten gibt, wird nix gemacht.

    Ich also mir ne Sat Schüssel besorgt und meinen alten Sat Receiver angeschlossen. Anschluss im Schlafzimmer. Bekomme alles damit, auch ARENA. Im Wohnzimmer alter Receiver wie gehabt (hat auch den Vorteil Streit mit der Frau wegen "zu viel Sport im TV" aus dem weg zu gehen :D )

    Nur, als ich meine Premiere Karte in den neuen reinsteckte, sagte das Ding, die Karte sei auf einen anderen Receiver zugelassen.
    Nach Anruf bei Premiere, wurde gesagt, sie haben einen Kabel Receiver daher kann die Karte in keinen Sat Receiver, Problemlösung = 2. ABO.
    HALLO bin ich Rockefeller.

    Also lange rede eine Frage, wie könnte man das Problem kosten günstiger lösen, damit ich in Zukunft in beiden Zimmern nach Bedarf Premiere und in Zukunft dann auch ARENA kucken kann.

    P.S. Bitte keine Antwort mit "Mach doch auch im Wohnzimmer Sat Empfang".
    Der Aufwand wäre mir zu hoch + bräuchte ich wieder eine neue Schüssel mit doppel LNB Kopf. Und der Empfang bei schlechtem Wetter ist mit der Gemeinschaftsanlage erheblich besser.

    Schon mal vielen Dank im voraus für die Antwort.:)
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.611
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Pay-TV-Empfangs-Übersicht

    Ich nehme mal an, Du hast dann ne P02-Karte? Hol Dir nen Satreceiver mit CI und Alphacrypt TC, dann laufen sowohl Premiere als auch Arena damit.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  10. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Pay-TV-Empfangs-Übersicht

    Er soll erstmal schreiben, was er fürn Sat Receiver hat...
     

Diese Seite empfehlen