1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pay-TV auch nach Umzug?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Darthyboy, 17. August 2006.

  1. Darthyboy

    Darthyboy Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi,
    erstmal: ich bin ein ziemlicher n00b was Fernsehtechnik angeht.

    Ich ziehe demnächst zum studieren von Bayern nach Baden-Württemberg. Da ich aber meist am Wochenende heimfahre, möchte ich nicht unbedingt ein weiteres KabelDigital Home und Premiere Abo (inkl. Arena) abschließen. Ich möchte daher meine Box mit Karte K02 unter der Woche mitnehmen.
    Meine Frage ist jetzt, kann ich, wenn ich mir nur nen Kabelanschluss legen lasse, trotzdem alle Pay-TV Sender sehen, oder werden die dann nicht freigeschaltet ?
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Pay-TV auch nach Umzug?

    Zunächst nur den Kabelanschluss und probieren.
    Es könnte jeweils beim Wechsel Kanalsuche erforderlich werden.
    KDHome gibt es wohl in BW nicht.
    Die PayTV Anbieter bekommen davon nichts mit.
     
  3. Vista

    Vista Guest

    AW: Pay-TV auch nach Umzug?

    Weshalb nicht? Wie funktioniert eigentlich die elektronische Freischaltung? :confused:
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Pay-TV auch nach Umzug?

    Mit dem TV-Programm kommen Daten direkt in deine Smartcard.
    Diese hat eine Adresse.
    Es muss lediglich der richtige Kartentyp (für das jeweilige Kabelnetz) sein.
    Ich schätze Bayern und BW verwenden K02 für PayTV.
     
  5. Vista

    Vista Guest

    AW: Pay-TV auch nach Umzug?

    Danke schön für die schnelle Beantwortung, die mir ganz simpel und logisch erscheint!:)
     
  6. Darthyboy

    Darthyboy Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Pay-TV auch nach Umzug?

    Super, danke für die Antwort. Das bringt mich schon mal weiter.
    In BW und Bayern werden tatsächlich die selben Kartentypen verwendet, dass weiss ich.

    Denkst du, dass auch Arena dann funktioniert ? Weil hier in Bayern wird das ja über Premiere vermarktet, in BW aber direkt über KabelBW. Macht das überhaupt nen Unterschied, außer dass das Programm in nem anderen Bouquet von der Box abgelegt wird?
     
  7. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Pay-TV auch nach Umzug?

    Ich kenne die in BW geltenden Bedingungen nicht, aber wenn BW die Pakete von Premiere unverändert einspeist, läuft auch Arena.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Pay-TV auch nach Umzug?

    Der Datenstrom wird nicht verändert.
     
  9. Darthyboy

    Darthyboy Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Pay-TV auch nach Umzug?

    Klasse, da kann das Studium ja kommen :)
    Danke nochmal für eure Infos.
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Pay-TV auch nach Umzug?

    Die Benutzung einer KDG K02-Karte im Kabelnetz BaWü ist problemlos möglich.

    Falls es dennoch Probleme geben sollte, hier melden oder hier 0800 88 88 112.
     

Diese Seite empfehlen