1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Patentstreit: Samsung triumphiert vor Gericht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Juli 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.052
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am heutigen Dienstag (24. Juli) ging der Patentstreit zwischen dem koreanischen Elektronikhersteller Samsung und Apple vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht in die nächste Runde. Als Sieger verließen die Koreaner den Saal: Samsung darf sein Tablet Galaxy Tab 10.1 N weiter in Deutschland und Europa verkaufen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Patentstreit: Samsung triumphiert vor Gericht

    Liebe DF Redaktion.

    Warum macht ihr immer wieder den gleichen journalistischen Fehler? Die Überschrift sagt etwas anderes, als im Artikel steht bzw. soll etwas anderes sugerieren wie es scheint. Triumphiert hat niemand der beiden. Mann könnte sagen das es ein Unentschieden ist. Das eine Tablet hat Apple erfolgreich per Gericht weiter verbieten lassen, dass andere Tablet darf Samsung per Gericht wieder/weiter verkaufen. Wenn überhaupt, triumphiert vielleicht ganz leicht Apple. Denn zumindest haben sie lange Zeit die erste Version des 10er Tablets von Samsung verbieten können und nun auch das 7er Tablet. Grundsätzlich geht jede Firma, und sicher auch Samsung, davon aus, ein Produkt das auf den Markt kommt, auch weltweit verkaufen zu dürfen.

    Wirklich schade das die Überschriften immer reisserischer und qualitativ schlechter hier bei DF werden. Und auch schade, dass die News selbst, auch immer mehr falsche Fakten enthalten, wichtige Fakten gar nicht enthalten oder etwas sugerieren zu versuchen, dass nicht so ist. Auch die Werbenews zu jedem Wochenende das Sky Sport mal wieder Sport zeigt, wird immer nerviger. Habt ihr das wirklich nötig Werbung in Form einer News zu verpacken? Wenn ihr Werbung offen kennzeichnet, eben als Werbebanner usw. ist das ja vollkommen ok, aber so?? Wollte das nur mal loswerden, falls es von DF überhaupt jemand interessiert.
     
  3. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Patentstreit: Samsung triumphiert vor Gericht

    Welche Patente soll Samsung denn bitteschön verletzt haben? Letztendlich machen das alle Hersteller. Apple zerrt Samsung vor Gericht, Motorola zerrt Apple vor Gericht. Wer kommt als nächstes?
     
  4. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Patentstreit: Samsung triumphiert vor Gericht

    Yup, es ist einfach nur lächerlich ... wer ein iPad will, wird ein iPad kaufen und wer ein Samsung will, wird sich ein Samsung kaufen ... wer die Dinger verwechselt, dem ist eh nicht zu helfen ... der ist im Zweifel eh zu dämlich, damit umzugehen.

    Gleiches bei den ganzen Patentstreitigkeiten ... da wird sich gegenseitig behindert, wo es nur geht ...

    Die sollen lieber die gleiche Energie und Gelder in die Weiterentwicklung der Produkte stecken ... das wäre sinnvoller ...
     
  5. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Patentstreit: Samsung triumphiert vor Gericht

    Die Hersteller machen das wahrscheinlich nur mit dem Ziel, das Konkurrenzprodukt vom Markt nehmen zu lassen um letztendlich die eigenen Produkte besser verkaufen zu können oder um weniger Konkurrenten zu haben.
     
  6. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Patentstreit: Samsung triumphiert vor Gericht

    Es geht um Geschmacksmuster, nicht um Patente.

    Samsung triumphiert also... Was für eine journalistische Leistung? Nicht nur, dass für das Galaxy 7.7 das vorher nur für Deutschland in der Vorinstanz erwirkte Vertriebsverbot auf Europa erweitert wurde, nein, Samsung musste das 10.1N auf den Markt bringen, weil über das originale 10.1 auch ein Vertriebsverbot erwirkt wurde.
    Da fragt man sich, wieviel Verfahrenskosten Samsung bisher getragen kann, dass sie triumphieren können.

    In dem Patentstreit wurden Ansprüche beider Hersteller abgewiesen, aber Samsung musste über 400.000 EUR Verfahrenskosten tragen.
     
  7. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Patentstreit: Samsung triumphiert vor Gericht

    Niemand hat praktisch Triumphiert. Es wurde nur die, meiner Meinung nach unbegründete Klage abgewiesen.
     
  8. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Patentstreit: Samsung triumphiert vor Gericht

    Ein weig Verständniss habe ich ja für Apple, Motorola, RIM usw. Die haben Jahre und zig Mio/Mrd. in Forschung und Entwicklung gesteckt, und dann kommt ein anderer Hersteller, guckt hier ein bisschen, kopiert da ein bisschen, gibt nur einen Bruchteil in dieser Sache für Forschung und Entwicklung aus, und bringt Funktionen/Geräte die fast ein Abbild den Patents sind, nur in anderem Gewand.

    Die Sache hat nur 2 Probleme.

    1. Jeder Hersteller betreibt diesen Aufwand. Und jeder verklagt jeden. Letztlich gibt es eigentlich keinen wirklichen Verlierer und Gewinner sowieso nicht.

    2. Unter dieser Klagerei leiden vorallem die Kunden. Apple Kunden müssen auf einen tollen Push Dienst hier verzichten, weil (ich glaube Motorola oder RIM) erfolgreich gegen Apple geklagt haben. Samsungfans müssen ewig auf ein Tablet warten oder es umständlich importieren, weil Apple Samsung am ***** hat. Wir Kunden haben da kaum noch verständniss und letztlich müssen alle aufpassen, das sie uns Kunden nicht richtig sauer machen.

    Es dürfte auf gewisse Dinge einfach keine Voll-Patente mehr geben. Ein Tablet sieht nunmal so aus wie ein Tablet. Natürlich sind die Galaxytabs extrem von Apple im Design abgekupfert. Aber im Grunde sehen alle Tables doch irgendwo sehr ähnlich aus. Geht ja auch gar nicht anders. Ein Smartphone sieht auch immer irgendwo recht ähnlich aus wie ein andere Smartphone. Genau wie ein Email Push Dienst. Wie zur Hölle kann es sein, dass man sowas patentieren lassen kann? Im 21 Jahrhundert wohlgemerkt. Die Patentämter sollten sich mal Gedanken, zusammen mit der Politik, und was weltweit, machen.
     

Diese Seite empfehlen