1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Patent auf Sperma

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von amsp2, 5. Oktober 2004.

  1. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Anzeige
    AW: Patent auf Sperma

    wie jetzt ... immer, wenn ich grad am Freudenstab reibe und dabei was kommt, muss ich etwa Gebühren an den Patentinhaber abführen?

    LOL

    Und wenn ich nun irgendwann mal 'ne Frau dazu überreden kann, einen Sohn oder 'ne Tochter auf die Welt zu setzen, hab ich dann das Patentrecht gebrochen?

    ROTFL

    Also echt mal ... da merkt man mal wieder, dass diese Patentbeamten alles schwanzlose Hirntote sein müssen :eek:
    Wird echt Zeit, dass Beamte nach Hirnmasse bezahlt werden und nicht nur nach Leistung! Allerdings wären manche dann ärmer als viele ALG2-Empfänger :D
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Patent auf Sperma

    So gut das sich die Firma Linde das Patent auf die medizinische Verwendung von NO-Gas hat erteilen lassen, hat nur eben einen Schönheitsfehler sie stellen NO-Gas nur her, erfunden haben sie es nicht. Die medizinische Verwendung ist auch nicht auf deren Mist gewachsen. Die Folge dieses Patents ist jedenfalls das die Firma den Preis mal über 50% erhöht hat und die Krankenhäuser sich das Gas wohl nicht mehr leisten können.

    So gut funktioniert das in der Pharamindustrie. Ist doch Klasse oder?
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Patent auf Sperma

    Hallo?! Ich habe gesagt, dass ich solche Trivialpatente strikt ablehne!

    Genau solche Patente sind es, die das gesamte System in Verruf bringen. Man sollte lieber diese schwarzen Schafe rausschmeißen, statt die vollständige Abschaffung zu fordern und damit zig andere, ehrliche Patenthalter um ihren verdienten Lohn zu bringen!

    Gag

    PS. Man muss übrigens einen Stoff nicht erfunden haben, um es für ein neues Verfahren einzusetzen. Es gibt aber bei der Patentierung ja auch so eine Messgröße, die den "Stand der Technik" berücksichtigt. So kann niemand kommen und sich einen viereckigen Lautstärkeregler an seiner Stereoanlage patentieren zu lassen, auch wenn es zuvor kein Patent darauf hab. Weil sowas eben nach dem Stand der Technik kein Problem darstellt und praktisch von jedermann "erfunden" werden kann.
    Was diese Geschichte mit dem NO-Gas (Was soll das eigentlich sein? Stickstoff-Sauerstoff-Gemisch? Oh, wie innovativ. Besteht die normale Atemluft nicht aus 77% N und 21% O?) soll, begreife ich auch nicht. Vor allem, weil das wohl ja schon seit Jahren eingesetzt wurde.
    Dieses unsinnige Patent sollte in jedem Fall von einem Gericht kassiert werden.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    53.369
    Zustimmungen:
    14.511
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Patent auf Sperma

    Es soll auch Stellen geben wo Du auch noch Geld für Deine Freude bekommst... Ähm...:rolleyes: ;)
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Patent auf Sperma

    Das Verfahren muss aber bitte schön "neu" sein. Im Zweifelsfall soll das Patent aber auch entzogen werden können, es kann nicht sein das Menschen sterben müssen nur weil gewissenlose Wirtschaftsbosse sich ihre Taschen füllen wollen. Hier muss gnadenlos durchgegriffen werden. Die Firma Linde müsste im Prinzip sofort verstaatlicht werden und ihr Führungspersonal lebenslänglich hinter Gitter. Privatvermögen gehört dementsprechend auch eingezogen. Radikale Ansichten? Vielleicht aber dringend notwendig um bestimmte notwendige Dinge durchzusetzen.

    Innovativ ist das nicht. Die Firma Linde hat den Preis überigens um 5000% gesteigert.
    Quelle: http://www.swr.de/report/archiv/sendungen/041004/03/frames.html

    In Deutschland hat man offensichtlich sehr viel verständnis für die Firma Linde.
     
  6. Farnsworth

    Farnsworth Silber Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Patent auf Sperma

    Sorry, aber niemand ist doch wirklich davor gefeit, dass jemand anderes zur gleichen Zeit die gleiche Idee hat, oder? Ist zwar unwahrscheinlich aber kann vorkommen. Auf eine Lösung für ein Problem kann nunmal jeder kommen, der darüber nachdenkt.
    ... und sagt, dass sie für einen Teil Deiner noch nie dagewesenen Anwendung schon ein Patent haben und dass Du Dir Deine zwei Jahre Entwicklungszeit sonstwo hinschieben kannst, weil Du entweder dicke Lizenzgebühren zahlen mußt, oder Du verklagt wirst.

    So sieht die Realität doch aus. Du in der kleinen Klitsche kannst Dir doch keine riesige Rechtsabteilung erlauben. MS hingegen schon. MS kann auch jeden Mist den die schon mal programmiert haben zum Patent anmelden (sagen wir mal es wäre nicht trivial).

    Natürlich hält Microsoft Patente. Die wären doch doof, wenn sie es nicht täten. Und da sieht man doch auch direkt welchen Schaden diese Patente anrichten können.

    Komisch, ich lebe auch heute schon davon. Auch ohne Patente. Ich (als Softwareentwickler) bin eindeutig gegen Softwarepatente. Ein überflüssiger Kropf den die Welt nicht braucht.

    Farnsworth
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Patent auf Sperma

    Danke für den Link, sehr guter Bericht. Es ist ein Skandal, sowas gehört in jedem Fall unterbunden!

    Aber ich wiederhole nochmal: Man darf das gesamte System nicht wegen des Missbrauchs durch einzelne pauschal in Frage stellen.

    Ansonsten könnten wir ja auch z.B. das gesamte Erbrecht abschaffen, nur weil es ein paar Leute gibt, die Erbschleicherei betreiben, oder?

    Gag
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Patent auf Sperma

    @Farnsworth: Die Realität in der Entwicklung sieht doch so aus: Du muss schnell, schnell, schnell Dein Produkt auf den Markt werfen und versuchen, in kürzester Zeit die Entwicklungskosten wieder reinzubekommen, weil es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Wettbewerber die Alleinstellungsmerkmale Deines Produkts kopiert haben.

    Wie gesagt: Mir geht es nicht darum, triviale Dinge patentieren zu lassen, sondern um die Sachen, die wirklich Entwicklungszeit gekostet haben.

    Gag

    PS. Ich lebe auch heute schon davon, da ich als Angestellter mein Gehalt beziehe. Aber ich war schon bei zwei Softwarefirmen, die aus den verschiedensten Gründen pleite gegangen sind -- u.a. weil sie diesem enormen Druck nicht standhalten konnten.
     
  9. Farnsworth

    Farnsworth Silber Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Patent auf Sperma

    Naja, oder Du bietest halt ein Nieschenprodukt an, was aber für einige Firmen einen enormen Wert hat. Dann bekommt niemand was davon mit und Du kannst in Ruhe Deinen Reibach damit machen.

    Bei Standardsoftware ist der Markt allerdings ziemlich gesättigt. Das stimmt.

    Das ist mir schon klar. Kann ja aber auch sein, dass Deine neue Entwicklung aus mehreren nicht trivialen Teilen besteht und deswegen schon irgendjemand ein Patent darauf hat. Und dann ist Deine Entwicklungszeit auch für die Katz und das ohne, dass Dich jemand kopiert hat.

    Mir ist der Sinn von Patenten schon klar. Nur sehe ich in erster Linie die Missbrauchsmöglichkeiten. Und die werden ausgeschöpft, da bin ich mir sicher.

    Ich bin momentan auch Angestellter. Trotzdem denke ich, dass es auch auf das Produkt selber ankommt und wie viele Mitbewerber es gibt. Wenn man einiges KnowHow auf einem Gebiet hat, können nicht so mir nichts Dir nichts ein paar Mitbewerber Dich mal eben platt machen. Die müssen erstmal Dein KnowHow erreichen und bis dahin hast Du schon wieder andere Produkte.

    Farnsworth
     

Diese Seite empfehlen