1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Passive Grafikkarte?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von sky, 6. Mai 2004.

  1. macfiete

    macfiete Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    @Gorcon

    Was ist bei Dir die Rückseite der Karte ?
    Bei mir im Rechner sitzt der Kühlkörper auf dem Grafikchip und zeigt nach oben.
    Der AGP-Steckplatz ist bei mir der unterste, darüber sind noch die freien PCI-Plätze.
    Zudem sitzt die Karte so auch im Luftstrom der vorderen und hinteren Lüfter vom Gehäuse.
    Ich will aber noch dazu sagen, das das Gehäuse in mehrer Kühlabschnitte unterteilt ist.
    Ganz unten im "Keller" ist das Netzteil unsichtbar eingebaut, darüber ist der Platz für den oder die (2) Prozessoren, drüber befinden sich dann die AGP und PCI-Steckplätze und oben Unterm "Dach" die internen Laufwerke.
    Jede Etage mit einem Blech getrennt und mit den nötigen Lüftern versehen. Die Temperaturen kenne ich nicht, wird aber nicht mal Handwarm das Ganze.

    Gruss

    Fiete
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Bei 90% aller PCs zeigt der Kühlkörper aber nach unten. sch&uuml und der AGP Stckplatz ist der oberste. [​IMG]
    Gruß Gorcon
     
  3. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Das interessiert mich schon seit längerem. Wie kühlt man eine Grafikkarte mit Wasser? Wie funktioniert das? Was kostet es?

    <small>[ 08. Mai 2004, 20:33: Beitrag editiert von: D-box2 ]</small>
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
  5. komaa

    komaa Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    ich hab mal auf irgendeiner hardware seite eine geforce fx 5700ultra (noch mit gddr2 speicher) gesehenm, die einen hammer passiv kühler von Zalmann drauf hatte, sie sollte laut messung auch ordentlich kühl gelaufen ham..
     
  6. macfiete

    macfiete Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    @Gorcon

    Danke für die Hinweise, hab mich noch nie wirklich für das Innenleben von Wintel-Rechnern interessiert, wusste deshalb nicht das da alles Kopf steht ;-)

    Also bleib ich beim Mac.

    Gruss
    Fiete
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Wieso steht da irgendwas auf dem Kopf?

    Wahrscheinlich hast du deinen komischen
    Mac-Bildschirm falsch herum aufgestellt! breites_
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Er hat schon recht. Denn die Bestückungen weisen eben bei den Platinen nach unten. Und das gibt gerade bei der Grafikkarte einen super Wärmestau.
    So manch eine Karte könnte man ohne Lüfter betreiben wenn sie anderes herum aufgebaut wäre. sch&uuml
    Gruß Gorcon
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    "Nach unten" ist ja nun nicht "auf dem Kopf".

    Wie bei dir auf dem Foto zu sehen, fehlt ja unter
    der Grafikkarte auch ein Slotblech. Bei mir auch!
    Und durch den Netzteillüfter und einen kräftigen
    aber leisen zusätzlichen Gehäuselüfter entsteht
    so im Rechner ein ordentlicher Luftzug (geschlossenes
    Gehäuse vorausgesetzt), der auch im Sommer ein
    Arbeiten ohnen Abstürze erlaubt.

    Und in der Kiste stecken drin: 2 Prozessoren
    (je 600 Mhz*schäm*), Grafikkarte, 4 PCI-Karten,
    3 Festplatten, 3 optische Laufwerke, Diskettenlaufwerk.
    Und es gibt keinerlei Hitzeprobleme.

    Es kommt also nicht nur auf eine gute Kühlung der
    Grafikkarte an. Was nützt der größte Lüfter drauf,
    wenn die Hitze "nicht raus" kann, eine ordentliche
    Gehäusebelüftung ist noch wichtiger!

    Aber ich gebe zu: Die AppleTupperKistenBesitzer
    haben natürlich solcherart Probleme nicht... winken
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das ist nicht mein Rechner. breites_ Das war nur ein Beispiel. (Kannst Du auch an der Link Adresse sehen winken )
    Ich habe nicht so eine schrottige Grafikkarte. breites_
    Ausserdem ist meine Wassergekühlt. :cool:
    Ja, so ist es!
    Eine passiv gekühlte Karte muss durch zusätzliche Lüfter im Gehäuse gekühlt werden. Was dann geanu den gleichen Krach macht.
    Ich habe für meine Wasserkühlung nur einen 120ger Papst Lüfter drinn, der ist Temperatur geregelt und zieht auch die Wärme aus dem Gehäuse. An der Kühlung hängt CPU, Grafikkarte und Mainboard Chipsatz.
    Da es in Meinem Raum in dem die ganzen Rechner stehen im Sommer sehr warm wird war die Kühlung schon Notwendig. (ich hatte mit dem Original Lüfter der Grafikkarte Probleme die Temperatur unter 60°C zu halten. boah!
    Gruß Gorcon