1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

passende digitale TV-Karte gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von tonick, 26. Dezember 2004.

  1. tonick

    tonick Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    möchte mir in Kürze eine digitale TV-Karte zulegen. Nach etlichen Recherchen im Internet beginne ich allerdings langsam den Überblick zu verlieren (u.a. nachdem ich ein bißchen in diesem Forum geblättert habe):) .
    Fange am besten mal vorne an:
    Habe einen Athlon 1GHz, 768MB RAM, Kabel-TV und suche eine TV-Karte, mit der ich Filme aufnehmen und brennen kann (natürlich in guter Qualität).

    Bin dann auf die Terratec 1200 DVB-C, die Hauppauge Win DVB-C und Hauppauge Nexus CA (oder so ähnlich) gestossen. Ist es richtig, das die erste nur softwaremäßig mpeg2 codiert? Läßt sich dadurch der enorme Preisunterschied erklären? Reicht mir softwareseitige Codierung bei meinem System? Welche würdet ihr empfehlen?

    Welche Sender kann ich denn in NRW über digitales Kabel empfangen. Keine "Privaten" (RTL, SAT 1, PRO 7, usw)???

    DANKE
     
  2. Lobotron

    Lobotron Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    22
    AW: passende digitale TV-Karte gesucht

    Ich kann die PINNACLE MEDIACENTER 300I empfehlen. Mit aktiver Antenne mit eigenem Netzteil.

    Allerdings mit guten 2 Ghz Prozessor. Oder mehr.


    Lobo :cool:
     
  3. maddin86

    maddin86 Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Lambsheim
    AW: passende digitale TV-Karte gesucht

    dir is shcon klar dass er nix für terrestrisches fernsehen will??

    wenn man keine ahnung hat.. du weist schon..
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: passende digitale TV-Karte gesucht

    Da liegst du genau richtig.

    Generell ist softwaremäßige Decodierung kein Nachteil. Oft kann man hier noch eine bessere Bildqualität herauskitzeln als mit einem Hardwaredecoder. Mit der Performance deines Systems sollte es gehen. Allerdings liegst du damit an der untersten Grenze der Systemanforderungen.

    Das liegt ganz am Kabel-Provider.
     

Diese Seite empfehlen