1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Parallele Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von GrosserBlonder, 25. April 2005.

  1. GrosserBlonder

    GrosserBlonder Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Groupler,

    ich spiele mit dem Gedanken mir einen Homecast PVR S8000 CI zuzulegen. Eine Anforderung wäre jedoch, dass ich zwei Sendungen parallel aufzeichnen kann, also z.B. "Die Sendung mit der Maus" von LNB1 und gleichzeitig "Welt der Wunder" auf LNB2. Soweit ich bisher lesen konnte, scheint dies aber nur der Topfield mit Sicherheit zu leisten. Was ist eure Erfahrung? Welche Geräte kämen noch in Frage (Voraussetzung: Twin und USB). Danke!

    Viele Grüße
    Andreas
     
  2. RPGamer

    RPGamer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    130
    AW: Parallele Aufnahme

    Kann der S8000 nicht. Derzeit sieht es so aus als ließe sich das auch nicht kurz- oder mittelfristig lösen! Sorry...

    Aber Topfield und auch dieser hier (und bestimmt viele andere) können das wohl!
     
  3. alfonso

    alfonso Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    479
    Ort:
    hoch in den Alpen bei der Yeti, dessen Programme h
    AW: Parallele Aufnahme

    dürften wohl einige können. auch relook 300s z.b.

    parallele aufnehmen müßten bei twin kein problem sein.... staune eigentlich, daß das beim homecast nicht möglich sein soll.
     
  4. Sweeny

    Sweeny Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Parallele Aufnahme

    Ich weiß auch nicht. Irgendwie kommt mir der Homecast vor wie, "Gut gedacht, schlecht kontruiert"... Noch besser ist aber die GROBI-Box: Wenn ich das richtig verstanden habe, haben die dort auch 2 Tuner eingebaut, nur Gucken&Aufnehmen oder Aufnehmen&Aufnehmen geht nicht :) Allerdings hat man damit eine Umschaltmöglichkeit zwischen zwei DVB-Arten (T und S zum Beispiel). Klasse!

    Sweeny
     
  5. charbo

    charbo Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    69
    AW: Parallele Aufnahme

    Aber die Grobi-Box hat immer nur je einen Tuner für SAT und oder T/C, drin.

    Also ist hier auch nicht möglich zwei Programme gleichzeitig zu empfangen.
    Ich finde das als echte Fehlkonstruktion, zumal bei dem Preis.
    Wer SAT hat, der braucht weder T, noch C Empfang, oder umgekehrt.

    Also dürfte der jeweils zweite Tuner bei 99,5% der Nutzer, völlig sinnlos sein,
    da nicht verwendbar.
     
  6. ali 66

    ali 66 Guest

    AW: Parallele Aufnahme

    nimm relook 300s.

    250 mit twin-tuner. linux.:winken:
     

Diese Seite empfehlen