1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pannen-Serie bei DAZN: Streamingdienst unter Druck

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. August 2021.

  1. totho

    totho Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Ich hab ein komisches Problem mit DAZN und dem Firestick.
    Die DAZN App öffnet normal, aber die einzelnen Streams laden nicht. Alle anderen Apps funktionieren aber auf den Firestick.
    Hab dann den Stick komplett zurückgesetzt, hilft aber nichts.

    Habe dann meinen zweiten Firestick benutzt, da geht DAZN plötzlich einwandfrei. Ich bin ratlos woran das liegen kann. Sind eigentlich beide die gleichen Sticks, der nicht funktionierende ist nur 2 Jahre älter als der andere.
     
  2. pallmall85

    pallmall85 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    2.268
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung Le40B653
    LG 55UF7769
    Telekom Media Receiver MR401
    Nvidia Shield TV
    Endlich sagt es mal jemand. Danke
     
    Daktari und Hallenser1 gefällt das.
  3. snooz1985

    snooz1985 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2013
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    53
    Lief die App auf dem Stick denn mal bereits sauber? Wenn ja kann ein Update evtl zu Fehlern führen, dann solltest du unter Apps mal DAZN aufrufen und Cache löschen, evtl sogar Daten, danach musste dich einmal neu anmelden, kann aber vielleicht in diesem Fall helfen.

    Ansonsten sind 2 Jahre Altersunterschied zwischen den Stick schon viel, Amazon bremst seine Sticks von Update zu Update immer mehr aus, wirklich Spaß machen die nach ca. 2 Jahren Nutzung nicht mehr, da holt man sich dann halt das neue Model, auch eine Art seine Artikel zu verkaufen...