1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TX-L32X15P ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von arvalond, 26. Dezember 2009.

  1. arvalond

    arvalond Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    wir haben uns letzte Woche den Panasonic TX-L32X15P bei Mediamarkt gekauft. Der Verkäufer überzeugte uns, das 100Hz wichtiger wären, als Full DH und bei 32" HD-Ready ausreichend sei.
    Dazu haben wir uns auch einen BlueRay Player gekauft. Zuhause ist das das Bild (vorher hatten wir keinen Fernseher) auf alle Fälle scharf und gut, aber irgendwie sehen die Bilder im Geschäft, meist von ICE AGE 3 und solchen Filmen noch schärfer und räumlicher aus.
    Bei Mediamarkt kann man ja innerhalb von zwei Wochen tauschen/zurückgeben... Die Fronten sind geteilt, die eine Seite behauptet, man sehe bei 32" keinen Unterschied zwischen HD-Ready und Full-HD, die andere Seite sagt, man sieht ihn auf alle Fälle.
    Seufz.... irgendwie, glaube ich das es doch noch besser ginge, z.B. mit Philips 32PFL8404H oder Panasonic TX-L32GW10 oder so, also 100Hz UND Full-HD.

    Woher bekomm ich denn nun die ULTIMATIVE Entscheidungshilfe???
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2009
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.990
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Panasonic TX-L32X15P ?

    Man sieht schon einen unterschied, aber dann muss man auch auf deutlich unter 1,5m an den TV rann gehen.
    Das hauptproblem ist allerdings das man sich erstmal durch alle Menüs durchhangeln muss und den TV und Player richtig einstellen muss das dieser auch brauchbare Bilder liefert. Mit den Werkseinstellungen ist das Bild kaum genießbar.

    Auf FiullHD TVs sieht SD oft schlechter aus. Zumindest benötigt man dann einen Zuspieler der besser schalliert als meist der TV das kann.
     

Diese Seite empfehlen