1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic-TV nur 99 Programmplätze?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Kabelmann, 28. Februar 2010.

  1. Kabelmann

    Kabelmann Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte mir einen neuen Fernseher kaufen und schwanke noch zwischen einem 42"-Panasonic und einem 40"-Sony (je mit integriertem DVB-S2-Tuner). Grundsätzlich gefällt mir der Panasonic besser, nur hält mich davon folgende Tatsache ab: Er hat laut Datenblatt nur 99 Programmsepeicherplätze!

    Stimmt das wirklich so? Das ist ja sehr wenig. Denn wenn ich mir irgendwann doch wieder Sky oder einen evtl. Nachfolger zulege, dann wären von den 99 Plätzen schonmal ca. 40 weg. Googeln hat auch keine näheren Infos gebracht.

    Weiß hier zufällig jemand mehr? Danke schonmal.
     
  2. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Panasonic-TV nur 99 Programmplätze?

    Ich denke mit den 99 Speicherplätzen ist der Analoge Kabeltuner gemeint. Demnach stimmt das also so... ;)

    Hat natürlich nix mit dem DVB-S2-Tuner zutun, da passen schon ein paar mehr drauf.

    :winken:
     
  3. -HD-

    -HD- Silber Member

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Panasonic-TV nur 99 Programmplätze?

    Stimmt genau, die 99 Speicherplätze sind ausschließlich für den Analog Tuner. Bei DVB-S2 brauchst Du dir keine Sorgen machen, der speichert alles ab was er findet, auch bei DVB-C. Mit einem Panasonic Gerät bist Du sehr gut bedient :winken:
     
  4. Kabelmann

    Kabelmann Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Panasonic-TV nur 99 Programmplätze?

    Vielen Dank für eure super Hilfe! Ich habe sowas schon vermutet, aber man will sich ja immer gerne absichern ;).

    Werde mir jetzt wohl den TX-P42G15E kaufen und dazu die kompakte BT200 als Surroundanlage mit BluRay-Player. Den THX-Standard des V10E brauche ich nicht unbedingt und die kleine Surroundanlage reicht ebenfalls völlig aus.

    Wisst ihr noch zufällig, ob ich an den G15E eine Multimedia-Festplatte per HDMI anschließen und dann auf diese direkt aufzeichnen kann? Mein Ziel wäre es freilich, auch diese Multimedia-Festplatte mit der Fernbedienung des Fernsehers mitzubedienen. Auch meine DVDs will ich möglichst gut auf diese Platte archivieren, damit ich die Filme per Knopfdruck schnell und ohne DVD-Einlegen sehen kann. Kennt ihr da vielleicht eine solche Festplatte, bei der diese einheitliche Bedienung möglich ist und die eine gute Archivierungs-/Überspielungsfunktion für DVDs hat? Danke schonmal.
     
  5. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Panasonic-TV nur 99 Programmplätze?

    Wäre mir neu, das Panasonic HDMI "Ausgänge" an ihren TVs verbaut! :confused:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.591
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Panasonic-TV nur 99 Programmplätze?

    Ausserdem haben Multimediafestplatten keinen HDMI Eingang. (macht kaum Sinn da fast alles HDCP Kopiergeschützt ist).
     
  7. Kabelmann

    Kabelmann Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Panasonic-TV nur 99 Programmplätze?

    Mea culpa, dass ich leider kein HDTV-Technikfreak bin und eben als Laie ohne nachzudenken hier nur von HDMI-Ausgang spreche.:rolleyes:

    Also sind die HDMI-Buchsen nur für Signale in den Fernseher rein und wenn man z.B. eine normale Sendung auf die Multimedia-Festplatte aufnehmen will, dann muss diese per Scart anschließen?

    Ich bin hier wie gesagt ein Laie bzw. angehender HDTV-Seher und eben nicht so tief in der Materie drin, wie viele andere hier.
     
  8. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Panasonic-TV nur 99 Programmplätze?

    @Kabelmann
    wirklich eine gute Entscheidung für diesen Panasonic.ich habe den 46GW10,das ist das gleiche nur eben ohne VieraCast.
    zum Aufnehmen müßtest Du allerdings einen DVD Recorder oder ähnliches benutzen. Am besten so ein Gerät dann auch von Panasonic wegen der VieraLink Funktionen.Das ist ne super Sache.
    Dieser TV hat eine Performens die seines gleichen sucht,da kommt kein LCD hinterher.
    Allerdings würde ich dir auch empfehlen , bei Burosch das HD Testbild zu kaufen.damit kannst Du wirklich das Bild optimal einstellen. ganz wichtig dabei : Overscan auf aus stellen.
    Viel Spass mit dem Neuen !!
     
  9. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Panasonic-TV nur 99 Programmplätze?

    Wenn du Digital aufzeichnen möchtest (also ohne Qualitätsverlust), und das ganze auch in HD, dann kommst du um einen entsprechenden Receiver nicht herum.
     
  10. Kabelmann

    Kabelmann Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Panasonic-TV nur 99 Programmplätze?

    Ich habe bereits einen Panasonic DVD-Rekorder DMR-EH 585 mit 250GB-Festplatte, den ich auch noch mit ranstöpsle. Wird dann also alles vom gleichen Hersteller sein, was mir wichtig war um alles sauber über eine Fernbedienung zu steuern. 250GB ist für eine echte Archivierung aber nicht viel (gerade für HD), weshalb ich das ganze eben über die Multimedia-Festplatte machen möchte. Naja, die Festplatte kann ich mit ja noch nachkaufen und erst mal mit dem Rekorder arbeiten.

    Und über den Panasonic-TV habe ich in der Tat nur Gutes gehört, auch weil mir persönlich Plasma besser gefällt. Speziell die neuen NeoPDPs und die 600Hz-Technik verbunden mit der guten Bedienung haben mich überzeugt. Auf Viera-Cast und DLNA bin ich auch gespannt. Da ich leider keinen LAN-Anschluss im Raum habe, werde ich den Fernseher wohl über einen Powerline- oder WLAN-Adapter ans Netz anschließen.
     

Diese Seite empfehlen