1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic-TV: DXT786 Vs DXW784

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von SAMS, 8. Februar 2017.

  1. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    339
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Anzeige
    Hallo in die Runde! :)

    Frage an die Freaks / Experten:
    Welches der beiden Modelle würdet Ihr empfehlen bzw. bevorzugen?
    Sehr gut ausgestattet sind ja beide, 4K können sie auch, HDR dazu und reichlich Anschlüsse...

    Nur wer ist unterm Strich besser?
    Zudem ist mir aufgefallen, das es den DXT786 weitaus weniger im Netz zu kaufen gibt, als der DXW784.

    Auch interessant wäre es zu wissen, welches Modell welche Nachteile hat (falls vorhanden).

    Meine Fragen beziehen sich sowohl auf die 50, als auch 58" Variante...
     
  2. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    4.485
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789, TX47-ASM655, PS4 Pro, Xbox One S
    Ich zitiere mal aus einem anderen Forum:

    "Die sind alle identisch, d.h. im Vergleich zum normalen:
    - anderes Standfußdesign
    - Metallfernbedienung
    - 2000 statt 1500 Videotextseitenspeicher
    - besserer Sound
    - 1800 statt 1600 Hz"

    Ich habe den Dxx789. Ist eines dieser speziellen Fachandelsmodelle. Finde ihn mit dem Standfuss schöner als den 784. Außerdem ist die metallene FB hochwertiger. Ansonsten nehmen die sich wohl nicht viel.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist auch nicht besser. Das reicht nichtmal für extrem Hörgeschädigte. Da fehlt wohl eine Null ;) , (aber bis zu diesen Frequenzen wird eh nichts übertragen, macht also auch keinen Unterschied)
     
  4. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    4.485
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789, TX47-ASM655, PS4 Pro, Xbox One S
    das ist die Bildwiederholfrequenz!
     
  5. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    339
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Ist es Eurer Meinung nach gerechtfertigt, das der DXT786 mehr kostet als der DXW784?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Damit wird das Bild aber nicht besser! Da reichen auch 200Hz aus. alles darüber kann man sowiso nicht sehen, es dient nur Marketing Zwecken. (Schwanzvergleich)
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.391
    Zustimmungen:
    6.321
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die 1800 Hz sind ja auch keine realen, sondern erfundene Werte.
    Real gibts nur 50, 100 oder 200 Hz-Fernseher. (Letztere sind kaum noch zu finden)
    Die Hersteller "mixxen" sich ganz eigene Werte zusammen aus Hz und Zwischenbildberechnung.
    Daher die abstrusen Werte...
     
    Gorcon gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Eben! Da wird die technische Bildwiederholfrequenz mit dem Brustumfang der Sekretärin multipliziert, mehr nicht!
     
  9. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    4.485
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789, TX47-ASM655, PS4 Pro, Xbox One S
    habe ich auch nicht behauptet. Habe nur die vermeintlichen Unterschiede der Modelle zitiert. Meiner hat - glaube ich - 2000Hz, was mich aber nie wirklich interessiert hat.
     
  10. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    339
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Für welchen der beiden Modelle würdet Ihr Euch entscheiden bzw. was dürften sie kosten ?
     

Diese Seite empfehlen