1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TU-HMS-3 - Abstürze ohne Ende

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von mn1099_1, 7. August 2007.

  1. mn1099_1

    mn1099_1 Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    seit Freitag letzter Woche schlage ich mich mit immer wiederkehrenden Abstürzen meines Pana rum.
    In der Regel friert das Bild ein (oder er zeigt mir ziemlich lustoge unregelmässige Farben) der Pana hängt sich auf und nichts geht mehr.
    Abhilfe schafft dann nur noch der Reset-knopf oder der Netztstecker.

    Seit dem Wochenende bleibt er dann auch zunehmend beim re-boot hängen. Seit gestern hilft es nir noch den reset 3x durchzuführen.
    Im schlimmsten Falle (hatte ich jetzt 2 Mal) bleibt nach dem reset die Anzeige am gerät dunkel, die Festplatte läuft und Nix geht. Dann hilft nur: Ca. 2 Stunden vom Netzt trennen.
    Heute Nacht ist er dann um 2h38 im Stand-by hängengeblieben.
    Das problem tritt leider sehr sporadisch auf.

    HDD check ist durchgelaufen hat aber Nichts geändert; s/w Version ist 1.19.

    Weiss jemad von Euch Rat? Ich möchte den Pana gerne behalten - aber im Moment kann ich keinen Spielfilm ganz sehen und auf das Gerät verlassen kann ich mich auch nicht mehr (z.B. für Aufnahmen)


    Bin für jeden Tipp dankbar!
    Danke!
    Matthias
     
  2. dolbythx

    dolbythx Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Panasonic TU-HMS-3 - Abstürze ohne Ende

    Hallo,
    auch ich habe seit ein paar Tagen das gleiche Problem, der Pana stürzt regelmäßig ab, oft kann man nur noch den Netzstecker ziehen.
    Zeitversetzes TV-sehen geht gar nicht mehr, da das Gerät 100pro abstürzt, wenn die Aufnahme beendet wird.

    Bin wirklich dankbar für Eure Lösungsvorschläge, da ich den Pana sonst Klasse finde und noch kein echtes Alternativgerät gefunden habe.

    Gruß
    Frank
     
  3. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Panasonic TU-HMS-3 - Abstürze ohne Ende

    Sorry, die Antwort wird euch nicht weiterhelfen, aber so ist sichergestellt, das es nicht bei jedem so ist. Meiner läuft, wie eine 1.
    Wie stürzt er denn ab ? Schwarzes Bild, standbild, aus, neustart ??
     
  4. dolbythx

    dolbythx Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Panasonic TU-HMS-3 - Abstürze ohne Ende

    Tja, in der Regel stürzt er mit einem plötzlich "eingefrorenen Bild" ab. Beim anschließenden Reset bleibt sogar das Display dunkel (ohne jegliche Anzeige!).

    Abstürze erfolgen jedoch scheinbar zufällig. Sowohl beim "direkten" Radio als auch TV-Empfang, teilweise beim anschauen von aufgenommenen Filmen.

    Ich habe gerade mal den Kaufbeleg rausgekramt, der Pana ist von Ende Juli 2005, somit ist auch nix mehr mit Garantie.

    Ciao,
    Frank
     
  5. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Panasonic TU-HMS-3 - Abstürze ohne Ende

    Das hört sich nicht so gut an. Natürlich passiert das immer, wenn die Garantie gerade abgelaufen ist ...
    Ich könnte mir Probleme mit der Festplatte vorstellen, aber das ist sehr entfernt spekuliert. Ich weiß auch nicht, was der macht, wenn man da einfach mal eine neue einbaut. Bei dem Humax, den ich noch habe, geht das einfach so.
    Ich habe nur manchmal das Problem mit dem verschobenem Ton, aber da kann man mit leben. Einmal hin und hergeschaltet und gut is.
     
  6. mn1099_1

    mn1099_1 Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    22
    AW: Panasonic TU-HMS-3 - Abstürze ohne Ende

    Hi - bin heute aus dem Urlaub wieder da.

    Nach dem meiner jetzt 2 Wochen vom Stromnetz getrennt war ist es nur noch Schlimmer geworden.
    Jetzt stürtzt er ziemlich sicher nach längstens 15 Betriebsminuten ab - egal ob Radio, Live TV oder Wiedergabe.
    Die Symptome sind weiterhin die selben (genau wie bei dolbythx): das Bild friert ein oder fällt ganz aus; Ton funzt in 50% der Fälle noch; wenn das Bild weg ist fällt meist auch das geräteinterne Display aus.

    Das einzige was dann noch hilft ist de Druck auf die Reset-Taste -> muss dann aber 2 Mal durchgeführt werden.:confused:

    Ich habe meinen schon verpackt, damit er Morgen zum PanaService gehen kann. Anders kann ich ir nicht mehr helfen. Garantie ist natürlich vor 3 Monate abgelaufen.:wüt:

    Bin ziemlich frustriert ...
     
  7. sleazy

    sleazy Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    AW: Panasonic TU-HMS-3 - Abstürze ohne Ende

    Meiner läuft seit ca 6 Monaten ohne Probleme. Ihr tut mir richtig leid:(.
     
  8. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Panasonic TU-HMS-3 - Abstürze ohne Ende

    Ja, echt ärgerlich, das so viele Leute mit dem Gerät Probleme hatten/haben.
    Denn im Kern ist er ein klasse Wegbegleiter. Ich habe mir gerade den Humax HDD-Receiver geholt und da gefällt mir so einiges nicht so gut. Das EPG ist echt fürn A... Bei dem Pana ist das schön übersichtlich und vor allem aktuell.
    Und auch sonst gefällt mir die Bedienung vom Pana um längen besser.
     
  9. mn1099_1

    mn1099_1 Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    22
    AW: Panasonic TU-HMS-3 - Abstürze ohne Ende

    Danke ... ich mir auch ;) den ich bin wirlich zufrieden damit.

    Mal im Ernst: Meiner lief mehr als 2,5 Jahre ohne grössere Probleme - schade, dass das nun sowas so kurz nach Ende der Garantie auftritt.

    Ich habe gestern mit der technische Hotline gesprochen; die tippen (wie ich) auf ein massives Softwareproblem - die Frage ist nur was die Software zum Hängenbleiben bring ... Ein Hardwaredefekt???

    Meiner geht heute nach Hannover - mal sehen was die sagen ...

    Ciao!
     
  10. sleazy

    sleazy Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    AW: Panasonic TU-HMS-3 - Abstürze ohne Ende


    Ach Du Schande. Jetzt hat es mich auch erwischt. Erst ist das Bild eingefroren. Netzstecker gezogen. Hochgefahren - abgestürzt. ResetKnopf gedrückt, Bildanzeige schwarz. TOLL.

    Gott sei dank habe ich noch Garantie drauf. hat einer ne Ahnung wo man sich bei Pana melden kann???
     

Diese Seite empfehlen