1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic Recorder DMR-BST735 an Yamaha RX-A2050 anschließen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von roland_06, 16. Februar 2016.

Schlagworte:
  1. roland_06

    roland_06 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo, habe ein Anschlussproblem bei CD-Wiedergabe und bitte um Hilfe:
    kann mit jemand sagen, wie ich den Panasonic Recorder DMR-BST735 an meinen neuen Yamaha RX-A2050 anschließen kann, ohne dass für die CD-Wiedergabe der TV mitlaufen muss?
    habe wie folgt verabelt: RX an TV über HDMI für DVD-Wiedergabe oder Nutzung des DMR-receivers, TV an RX über optisch für Ton wegen Sky im TV-Slot,
    DMR an RX über HDMI für DVD-Wiedergabe und DMR an RX optisch für CD-Wiedergabe (2 unterschiedliche Szenen beim Yamaha programmiert).
    Schalte ich den TV auf Stand-by, geht CD-Wiedergabe aus und DMR sagt buy, starte ich eine CD, geht TV von Stand-by auf Bildwiedergabe
    CD-Wiedergabe ohne TV geht aber, wenn ich den TV über den Schalter ganz ausstelle, also ist doch die Verkabelung nicht falsch, oder?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist eine Frage der Einstellung. Beim DVD Recorder sollte die CEC Steuerung (Vira-Link) deaktiviert werden dann wird auch der TV nicht damit gesteuert.
     
  3. roland_06

    roland_06 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Danke, ja das war die richtige Fährte. Habe im Menü des Players bei Viera noch die Info gefunden, wie ich den TV ausbekomme, denn die Viera-Link -Steuerung ist ja ansonsten gut und praktikabel. Da kannst Du mir vielleichtauch noch diese Frage beantworten:
    wenn ich eine CD/DVD starte, schaltet der TV automatisch die Quelle um von TV auf HDMI1, aber leider funktioniert das nicht umgekehrt,
    d.h. nach Ende der CD und stand-by vom Player geht der TV nicht wieder zur Quelle TV? Kann man das auch einstellen?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nicht das ich wüsste. Mein TV bleibt jedenfalls auf dem HDMI.
     
  5. roland_06

    roland_06 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    aber ist dann die ganze CEC-Steuerung nicht ziemlich sinnlos, wenn es nur in eine Richtung funktioniert?
    Der TV müsste doch auch erkennen, dasss am HDMI-Eingang kein Signal anliegt und zurück schalten?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Jaein, der TV schaltet ja ab wenn man den Recorder abschaltet, man muss ihn also erst auf einen anderen Eingang schalten damit er nicht mehr auf CEC reagiert.
    CEC ist dann Sinnlos wenn mehre Geräte mit dieser Steuerung aktiv angeschlossen sind. dann funktioniert nichts mehr richtig. (ist zumindest so wenn ein Panasonic Gerät im Spiel ist).
     

Diese Seite empfehlen