1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic: neuer Satelliten-Receiver

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lagpot, 23. Juli 2004.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Zum Thema:panasonic: neuer Satelliten-Receiver http://www.digitalfernsehen.de/news/news_13016.html




    Ich finde man sollte erst mal den Receiver richtig testen ehe man in Lobhudelei verfällt:panasonic TU-HMS3







    System/Format
    DiSEqC (Digital Satellite Equipment Control) Ja
    DVB-S Norm Ja
    DVB-CI Norm Ja
    CPU Taktfrequenz 300 MHz
    CPU RAM 64 MB
    Flash Speicher 2 MB
    Demodulator
    Modulation QPSK
    MCPC Ja
    SCPC Ja
    Symbolrate 1-45 Ms/ s
    Speichermedium
    Festplattengröße 120 GB
    Aufnahmedauer 65 Stunden
    Audio Features
    MPEG2 Ja
    Stereo: 2-Kanal-Ton Ja
    Dolby Digital Decoder Ja
    Aufnahmefeatures
    Timer Ja
    Timer-Ereignisse 24
    Aufnahmeprogrammierung über EPG Ja
    gleichzeitiges Rec & Play Ja
    Easy Operation Features
    Premium TV-Guide 14 Tage / 50 Programme
    Speicherplätze (TV/Radio) 3000/ 1000
    Anzahl Common Interfaces 1
    DVB-Teletext Ja
    Picture Viewer über PCMCIA-Slot Ja
    On Screen Display Ja
    Favoritenlisten Ja
    Personalisierte Senderliste 5
    Playlisten Ja
    External Link Ja
    Time-Slip Ja
    Pausing Live TV Ja
    Visual-Video-Archiv-System Ja/ mit Bildern
    Bookmarks Ja
    CM Skip (programmierbare Sprungfunktion) Ja
    Cue/Rev. x3,x12,x24,x60,x120,x300
    Dubbing-Manager Ja
    SAT-update Ja
    Anschlüsse
    Scart (RGB, S-Video, Composite) Ja
    USB-Anschluss Ja
    PCMCIA-Anschluss Ja
    Digital-Ausgang opt. Ja
    LNB-IN/OUT F-Typ (1 x/ 1 x)
    Audio Aus (Cinch) Ja
    Video-Ausgang Ja
    S-Video Anschluss Ja





    Flash Speicher 2 (MB)


    Netzspannung 230 (V)


    Bandbreite 36 (MHz)


    CPU Taktfrequenz 300 (MHz)


    CPU Cache 4 (KByte)


    CPU RAM 64 (MB)


    MPEG-Decoder RAM 8 (MB)


    Bildauflösung 720 x 576


    Sampling Rate 32,0/ 44,1/ 48,0 (kHz)


    Kanal Modus Single, Dual, Stereo


    Symbolrate 1 - 45 (Ms/s)


    Eingangsfrequenz 950 - 2150 (MHz)


    LNB Speisung 14/ 18V, 350 mA


    Bandumschaltung 22 (kHz)


    DiSEqC Version 1.0


    Festplattengröße 120 (GB)


    CPU ATI Technologies (32 bit)


    Farbe silber


    Tiefe 30,9 (cm)


    Höhe 7,3 (cm)


    Breite 43,0 (cm)


    Stromverbrauch (Standby) 11 (W)


    Gewicht 4,3 (kg)


    Datentransferrate 1,5 - 15 (Mbits/s)


    Decodierung MPEG-2 (MP@ML)

    Wenn man die Daten hat kann man schon mal mit dem testen anfangen.


    Und so sieht er aus.

    [​IMG]

    Preisspanne:
    461,90 EUR - 553,00 EUR

    mfg
    lagpot
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2004
  2. RainerZ

    RainerZ Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dettenhausen (Kreis TÜ)
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder Iso S (und HD S2), Samsung UE46F6500, Philips TV 37PFL9603 (DVB-T)

    Technisat SATMAN 850 Spiegel, Technisat Universal Quattro LNB für 19,2° und MTI Supreme Blue Line für 28,2°. Wisi EB44 (DVB-T)
    AW: Panasonic: neuer Satelliten-Receiver

    Ich finde, dass die Ausstattung im Wesentlichen dem Technisat Digicorder S1 entspricht. Er hat wohl auch ein Klartext Display für z.B. Sendernamansanzeige - ideal z.B. zum Radiohören/Zappen bei ausgeschaltetem TV.

    Das Einzige was mir noch zusätzlich ins Auge fiel war der USB Anschluss, fragt sich was man damit anstellen kann, das wäre interessant zu wissen :LOL:

    Ist wohl aber gut 100 Euro teurer als ein vergleichbarer Digicorder
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Panasonic: neuer Satelliten-Receiver

    Nicht gerade "Zeitgemäß".
    Gruß Gorcon
     
  4. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    AW: Panasonic: neuer Satelliten-Receiver

    Mein Digicorder war 250 Euro billiger(40GBHDD). Und die 120er Platte kostet nun auch nicht sooo viel mehr
     
  5. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Panasonic: neuer Satelliten-Receiver

    Kein Ethernet Anschluss.
     
  6. RainerZ

    RainerZ Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dettenhausen (Kreis TÜ)
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder Iso S (und HD S2), Samsung UE46F6500, Philips TV 37PFL9603 (DVB-T)

    Technisat SATMAN 850 Spiegel, Technisat Universal Quattro LNB für 19,2° und MTI Supreme Blue Line für 28,2°. Wisi EB44 (DVB-T)
    AW: Panasonic: neuer Satelliten-Receiver

    Ich hab halt mal so gerechnet, ein gutes Angebot für den Digicorder mit 120 HDD ca. 350 Euro Neupreis vs. "gutes" Angebot für den Panasonic dann wohl 450 Euro.... --> macht 100 Euro Differenz, spricht wohl für den Digicorder!
     

Diese Seite empfehlen