1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-HCT130 - verrücktes Empfangsproblem

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von gordon154, 26. September 2013.

  1. gordon154

    gordon154 Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir den genannten Kabelreceiver zugelegt und stolpere über ein Problem, dass ich mir nicht erklären kann. Auch die Panasonic-Hotline war eher verblüfft als dass sie eine Lösung hatte.

    (Kabelnetzbetreiber: KMS in München, erst einmal nur FreeTV-Programme,
    TV einfach über HDMI angeschlossen)
    Der Receiver hat zwei Tuner, hat eine Festplatte und kann auch im WLAN das TV-Programm auf ein iPad streamen.

    Ich habe Receiver (Nr. 1) gekauft und bekam bestimmte Programme aus einem Senderpaket nicht angezeigt. (Es blitzt nur ganz kurz, fast nicht zu lesen "Kein Signal" auf)
    Es sind die Sender auf 322 MHz, QAM 256, S23 ... enthält zB Sport1. Ich rechnete also mit Empfangsproblemen im Haus. Dann bemerkte ich jedoch, dass ich die besagten Sender auf dem Ipad sehen kann und auch aufnehmen kann. Selbst zeitversetztes Fernsehen funktioniert. Signal muss also vorliegen. Der Receiver weist auch 100% und keine Fehler aus.
    Ich dachte, dass vielleicht einer der beiden Tuner (der an TV liefert) eine Macke hat und habe den Receiver umgetauscht.

    Nächster Versuch mit Gerät 2.... Hurra...Sport 1 ist zu sehen.... doch nun taucht das Problem bei dem Programmpaket 634 MHz, QAM 256, K41 auf... zB DMAX.

    Hat jemand einen Lösungsansatz oder Ideen, was ich testen könnte? Muss ich nun solange Receiver kaufen, bis mir einer alle wichtigen Sender anzeigt? ;-)
    Das Haus ist relativ neu (2007), daher hoffe ich, dass die Verkabelung i.O. ist.

    Vielen Dank für Eure Tipps!
     

Diese Seite empfehlen