1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-EX80S

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von rx 50, 4. Mai 2008.

  1. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.824
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    vielleicht nutzt hier jemand den Pana auch zum kopieren eines
    mit Camcorder aufgenommenen Films.
    Da es nicht anders geht,nehme ich auf meiner JVC-GZ-MG130E
    auf SD-Karte auf,um auf den Pana zu kopieren.Klappt sofort
    und geht kinderleicht.Auf Festplatte kann ich dann bearbeiten
    oder auch nicht.Habe jetzt festgestellt,dass der im Direct Navigator
    gespeicherte Film nach einigen Stunden nicht mehr da ist ( Wiedergabe
    nicht möglich), das Standbild ist auch weg.
    Hat jemand ne Idee , warum der gespeicherte Film weg ist ?
     
  2. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.824
    AW: Panasonic DMR-EX80S

    Gibt es denn niemanden,der mir erklären kann was ich falsch mache?
    Ich musste deshalb den Umweg über die SD-Karte+HDD Recorder nehmen,
    weil ich , wenn ich den JVC-Camcorder per USB an mein Notebook anschliesse,ich zwar den Film auf das Notebook überspielen kann,
    dann mit dem mitgelieferten JVC Tools gar nichts bearbeiten kann.
    Viel zu kompliziert.
     

Diese Seite empfehlen