1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-EH575 od. LG RHT297H

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Fußballgucker, 10. Januar 2008.

  1. Fußballgucker

    Fußballgucker Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    36
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Anzeige
    Hallo,

    ich such nach Erfahrungen mit den oben genannten Geräten. Ich weiß nicht welches besser geeignet ist.

    Ich habe eigentlich nur vor wenn ich mal nicht zu Hause bin Fußball bei Premiere aufzunehmen oder eventuell mal nen Film un d das in guter Bildqualität..

    Zu welchen Gerät würdet ihr mir raten.

    Gruß
    Fußballgucker
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Panasonic DMR-EH575 od. LG RHT297H

    Mit einem Panasonic-Recorder kannst du eigentlich nichts falsch machen. Die sind sehr weit verbreitet, solide und schneiden in allen Tests am besten ab (neben Pioneer). Ansonsten wäre noch derSony RDR-HX 750 eine Überlegung wert, der ist billiger, etwas lauter, aber bei den Aufnahmemodi flexibler. Außerdem hat er einen USB-Anschluss, der Panasonic hat einen SC-Card-Slot.

    Der LG scheint mir überteuert zu sein, sonst kann ich zu dem nicht viel sagen.

    Dass Aufnahmen vom Premiere-Sportportal problematisch sind, ist dir bekannt? Du musst ja dafür sorgen, dass der richtige Optionskanal aufgenommen wird. Bei Fußballspielen werden die Optionen aber erst kurz vor Spielbeginn aufgeschaltet, also kann man sie nicht schon im Voraus einschalten (außer Option 2, die immer da ist).
     
  3. Fußballgucker

    Fußballgucker Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    36
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    AW: Panasonic DMR-EH575 od. LG RHT297H

    Danke für deine Antwort. Die Konferenz müßte doch aber funktionieren aufzunehmen oder?

    Gruß
    Fußballgucker
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Panasonic DMR-EH575 od. LG RHT297H

    Läuft die Konferenz auf Option 2? Hab das nicht mehr so genau in Erinnerung. Dann würde es jedenfalls klappen.
     
  5. Fußballgucker

    Fußballgucker Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    36
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    AW: Panasonic DMR-EH575 od. LG RHT297H

    Wenn das Geld nicht so wichtig ist. Würdest du dann eher den Sony oder den Panasonic nehmen?

    Gruß
    FG
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Panasonic DMR-EH575 od. LG RHT297H

    Gute Frage! Damit schlage ich micht selbst gerade noch rum. ;)

    Ich hab mir den Sony letzte Woche während der 19%-Rabattaktion beim MM geholt und teste ihn gerade. Bin noch nicht ganz sicher, ob ich ihn behalte. Aber so allmählich blicke ich durch den Wust der verschiedenen Funktionen und Anschlussmöglichkeiten durch und bin mit der Bildqualität sehr zufrieden. Der eingebaute Analogtuner ist überraschend gut, und digital zugespielte Sendungen sehen sowieso top aus. Nur das Lüftergeräusch ist etwas störend, aber da muss man sich vielleicht bloß dran gewöhnen. Das Geräusch ist halt anders als bei einem VHS-Recorder, der ja auch nicht zu 100% leise ist.

    Letztendlich ist die Entscheidung zwischen Sony und Panasonic wohl auch Geschmackssache, die spielen in derselben Liga. Optisch wirkt der Sony irgendwie hochwertiger, der Panasonic sieht nach Billig-Plastik aus. Aber da mein neuer Fernseher und meine Hifi-Anlage von Sony sind, bin ich da nicht ganz neutral. ;) Ansonsten liebläugle ich noch mit der eierlegenden Wollmilchsau von Panasonic (mit zusätzlichem VHS-Laufwerk), aber das Ding kostet dann auch gleich 600 Euro.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2008
  7. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    AW: Panasonic DMR-EH575 od. LG RHT297H

    Mal kurz Offtopic:
    Die aktuellen Sony, auch der 750er, verwenden sehr viel Pioneer-Technik (u.a. die 32 MN-Stufen, Bedienung). Dazu die Werbeerkennung von Sony (deswegen habe ich meinen Pioneer durch einen Sony ersetzt).
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Panasonic DMR-EH575 od. LG RHT297H

    Nur interessehalber: Welchen Sony hast du denn, und wie lange schon? Gibt's noch irgendwas dran zu bemängeln? Die Werbeerkennung soll ja nicht sooo zuverlässig sein, was ich allerdings auch nicht so schlimm finde. Die 32 Qualitätsstufen schätze ich als sehr nützlich ein.

    Dafür hat der Panasonic wohl wiederum den Vorteil, dass er auch auf DVD-RAM aufnimmt, was der Sony nicht kann. Wenn man sich in solche Themen erst mal vertieft, kann man echt vom Hundertsten ins Tausendste kommen... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2008
  9. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    AW: Panasonic DMR-EH575 od. LG RHT297H

    Ich habe den HX950 (seit ca. 3 Monaten). Bin mit der Werbeerkennung zufrieden, trifft so 80 - 90% der Werbepausen. Kommt wohl auch auf den jeweiligen Sender an, von dem man aufnimmt. Betrifft bei mir Football. Serien nehme ich wenn möglich bei SF2 auf = ohne Werbung ;)

    Wegen den MN-Stufen/Modi, habe ich mich damals gegen Panasonic und für Pioneer (inzw. Sony) entschieden (und wegen KabelBW - kommende NDS Verschlüsselung - gegen einen HDD Receiver)

    RAM nutze ich nur am PC, Pioneer unterstützt RAM, dies hätten sie bei den Sony auch übernehmen können ;)

    Man kann eine USB-Tastatur verwenden um z.B. Titel einzugeben/editieren, finde ich nützlich vorallem bei manueller Timererstellung (wenn Programm nicht in GuidePlus vorhanden). Eingabe über die Fernbedienung ist mit der Zeit nervig.

    Nachteile? Ist jetzt subjektiv:
    - fehlende Kapitelmarktaste
    - man kann beim Schneiden nicht einen bestimmten Zeitpunkt auswählen (nur schneller Vorlauf oder bis 10min Sprünge)
     
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Panasonic DMR-EH575 od. LG RHT297H

    In der Tat, das ist mir gestern auch schon aufgefallen. ;)
     

Diese Seite empfehlen