1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-BS 785 - Geschnittene und gebrannte DVDs fehlerhaft

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von stafan, 20. April 2012.

  1. stafan

    stafan Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Wir haben einen Panasonic DMR-BS 785 Rekorder und sind prinzipiell sehr zufrieden damit. Meistens zeichnen wir die Filme auf der Festplatte auf, dann schneide und brenne ich sie anschließend auf DVD. Da ich von einer Sportart immer die Spiele aus dem Fernsehen aufnehme und dann auf DVD archiviere kommt da neben den Filmen für die Kinder einiges zusammen. Jetzt ist es mir aber schon ein paar Mal passiert, dass die fertige DVD dann fehlerhaft ist. Nach einer gewissen Weile (gefühlt ist das meist bei der Hälfte) ruckelt das Bild, wird grob pixelig und stockt dann oder stoppt ganz. Mitunter springt die Wiedergabe dann auch ein paar Minuten zurück usw. Die Aufnahme ist jedenfalls nicht für die Wiedergabe geeignet. Das Einzige was vielleicht erwähnenswert ist, die Aufnahmen stammen von Sport 1 und da treten sehr viele Werbeunterbrechungen auf, die ich allesamt rausschneide, auch die kurzen. Kann das der Grund für dieses Phänomen sein? Es passiert nicht immer, aber ich habe die DVDs auch erst wirklich überprüft, seit es mir das 1.Mal aufgefallen ist. Ich brenne übrigens auf DVD-R von Sony. Also meine Theorie wären die diversen Schnitte, andererseits läuft die Aufnahme problemlos, wenn ich die Aufnahme direkt von der Festplatte abspiele. Vielleicht hat ja jemand einen Ratschlag für mich, ich bedanke mich im Voraus! :winken:
     
  2. Ewus

    Ewus Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Panasonic DMR-BS 785 - Geschnittene und gebrannte DVDs fehlerhaft

    Eventuell mal andere DVD Rohlinge probieren.
    Ich habe zwar einen anderen Panasonic Rekorder und verwende da JVC DVD-R (Taiyo Yuden) oder auch Verbatim DVD-R ohne Probleme.
     
  3. stafan

    stafan Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Panasonic DMR-BS 785 - Geschnittene und gebrannte DVDs fehlerhaft

    Hatte keine zur Verfügung aber beim 3.Mal hat's dann auch so geklappt. Habe dann noch mehrere Spielfilme geschnitten und gebrannt - auch alle ohne Probleme. Vielleicht wäre auch nur Pech aber irgendwie habe ich die vielen (Werbe-)schnitte in Verdacht :-(
     

Diese Seite empfehlen