1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic 4K-TV: interner oder externer Receiver ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von FirstHUmaxer, 19. Februar 2017.

  1. FirstHUmaxer

    FirstHUmaxer Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Seit kurzem besitze ich einen Panasonic TX-40DXW654. Obwohl mit dem TV über eine externe Festplatte auch Aufzeichnungen möglich wären, habe ich danach noch einen Humax UHD 4tune+ - Receiver angeschafft, weil mit dem Receiver während einer Aufzeichnung andere Sendungen angesehen werden können, was mit dem Panasonic allein wohl nicht möglich ist. Allerdings weist der Humax doch erhebliche Mängel auf, was mich darüber nachdenken lässt, mich mit den Möglichleiten des TV zu begnügen.

    Hat jemand schon diesbezügliche Erfahrungen mit dem Panasonic gemacht ?

    FirstHumaxer
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.231
    Zustimmungen:
    1.536
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Was möchtest Du denn hören?
     
  3. FirstHUmaxer

    FirstHUmaxer Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, Nelli,
    besonders wichtig ist mir, ob ich meinen Inverto UniCable Quad LNB dabei überhaupt noch sinnvoll einsetzen kann. Die Einstellungen am Panasonic lassen nur ein Einkabelsystem mit einem Tuner und einem Benutzerband zu. Das wäre schon eine erhebliche Einschränkung. Es muss ja nicht gleich Quad sein, aber 2x DVB-S, also Aufnahme eines Programms und gleichzeitiges Sehen eines zweiten, wäre schon schön. Aber ich ahne schon, beim Panasonic kann ich das vergessen oder sehe ich das falsch ?

    FirstHumaxer
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Der hat doch nur einen Tuner! (Quatro bezieht sich da auf die vier Empfangsarten aber nicht auf die Anzahl der Tuner)
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.231
    Zustimmungen:
    1.536
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Der Humax kann sicher nur Sender auf dem selben Transponder bei Aufnahme wiedergeben, das geht mit dem Pana leider nicht.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.559
    Zustimmungen:
    4.100
    Punkte für Erfolge:
    213
    Der Humax 4tune+ hat insgesamt vier integrierten Sat Tuner und man kann bis zu vier TV-Sendungen zeitgleich aufnehmen und eine weitere live schauen.;)
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  7. straller

    straller Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    890
    Punkte für Erfolge:
    103
    Hinterher ist man immer schlauer, aber hier wäre ein Panasonic-Gerät mit besserer Ausstattung - sprich Doppeltuner - notwendig gewesen.

    Der TX-40DXW734 mit Doppeltuner ist laut UVP nur 50 Euro, laut aktuellen Internetpreisen ca. 100-150 Euro teurer.
     
  8. FirstHUmaxer

    FirstHUmaxer Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich glaube, der 734 war zum Kaufzeitpunkt noch nicht auf dem Markt, aber dessen ungeachtet hätte ich ihn wegen des Abstands der Standbeine (die liegen beim 654 weiter innen) nicht aufstellen können.

    Bei den Einschränkungen meines TV setze ich jetzt erst einmal darauf, noch einen passenden Receiver zu bekommen.

    FirstHumaxer
     
  9. straller

    straller Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    890
    Punkte für Erfolge:
    103
    Doch, die Standbeine lassen sich sowohl außen als auch deutlich weiter innen montieren.

    Was die Bedienung angeht, sind die Geräte von Technisat immer ziemlich gut gewesen.

    E2-Receiver sind von der Bedienung her auch sehr angenehm, erfordern jedoch am Anfang einigen Aufwand bei der Einrichtung und beim Einlesen.
     
  10. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    wenn man viel aufnimmt ext. Receiver besser,
    humax würde ich nicht kaufen, zu viele bugs in der fw die nicht behoben werden , Receiver
    technisat wurde schon genannt, sonst noch vu plus, ax
     

Diese Seite empfehlen