1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pana DMR-EX75 / Aufnahme über DVB-T und gleichzeitiger Programmwechsel ?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von jimmy_bod, 8. Oktober 2006.

  1. jimmy_bod

    jimmy_bod Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit gestern bin ich stolzer besitzer o.g. Gerätes und bin rund um zufrieden. Nur eine Sache ist mir leider aufgefallen:
    Ich zeichne eine Sendung über den integrierten DVB-T Tuner auf und kann dann während der Aufnahme nicht umschalten um ein anderes Programm anzuschauen....:eek: Das kann doch ansich nicht sein oder ?

    Angeschloßen ist der Rekorder über Scart an den Fernseher und das Antennenkabel ist über den Rekorder zum Fernseher durchgeschliffen.

    Hat hier jemand einen Tipp ?

    Vielen Dank und Grüße,
    Alex
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Pana DMR-EX75 / Aufnahme über DVB-T und gleichzeitiger Programmwechsel ?

    Auf was für ein Programm willst du schalten ? Auf ein anderes DVB-T-Programm geht nicht, das Teil hat nur einen DVB-T-Tuner. Ein anderes Analog-Programm kannst du natürlich am Fernseher einstellen.

    Jens
     
  3. jimmy_bod

    jimmy_bod Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Pana DMR-EX75 / Aufnahme über DVB-T und gleichzeitiger Programmwechsel ?

    Hallo Jens,

    vielen Dank für die Antwort. Ja ich meinte auf ein anderes DVB-T Programm umschalten...
    Ok dann weiß ich bescheid und muß mich dann wohl während einer Aufnahme mit dem guten alten Analog begnügen ;)

    Grüße,
    Alex
     

Diese Seite empfehlen