1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

P02-Karte in Satreceiver

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Lady on a Rooftop, 24. Juli 2007.

  1. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    Anzeige
    Aus der FAQ bin ich nicht schlau geworden.

    Ich habe eine Kabel-Karte (P02) mit Premiere Fußball für ewt mit eigener Kopfstation. Angenommen, ich wollte die Karte mit jemandem in England gegen eine Sky-Karte tauschen. Folgende Fragen:

    1. Könnte der Engländer die P02-Karte in seinem (Premiere-tauglichen) Sat-Receiver benutzen? Bleibt Premiere dann "hell" oder schaltet die Karte irgendwann ab und ich sollte die Karte besser vorher in eine Sat-Karte tauschen?

    2. Ich empfange leider kein 19,2° Ost von meinem Balkon. Falls ich meine Karte bei Premiere umtausche, müßte diese doch noch freigeschaltet werden, oder? Ist es dazu ausreichend, die Karte einfach in irgendeinen Premiere-tauglichen, aber nicht zertifizierten Receiver zu schieben und Premiere eingeschaltet zu lassen? Oder gibt es da bei bestimmten Receivertypen Probleme bzw. man muss die Karte noch irgendwie anders freischalten lassen? Schließlich müßte der Engländer die Freischaltung vornehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2007
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: P02-Karte in Satreceiver

    1. Jeder Receiver ist irgendwie Premiere tauglich, wenn er ein CI hat. Also wenn der Engländer ein CI (Alphacrypt?) hat, ist P02 kein Problem. Freischaltungen kommen an. Ansonsten geht jeder Premiere zertifizierte Receiver, der eine Betacrypt Verschlüsselung nutzt.

    2. siehe 1.
    Wenn der Receiver durchgängig entschlüsselt (CI-Modul oder zertifizierter Satreceiver) dann kommen auch diese Freischaltungen an. Ansonsten kannst Du/Er die Karte mit Kundernnummer + Geheimzahl auf der Website freischalten lassen.

    Wenn Du 100%ig sichergehen willst mit den Antworten, musst Du das CI Modul vom Engländer beim Namen nennen.
     
  3. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: P02-Karte in Satreceiver

    Danke für die Antwort. :) Das klingt ja schonmal ganz gut. Ich hatte irgendwie gedacht, dass die Freischaltungen bei einer falschen Karte nicht mehr ankommen. Was ist dann überhaupt der Unterschied zwischen einer Sat-Karte und einer P02-Karte? Ich werde den Engländer mal fragen, was er für einen Receiver bzw. was für ein CI-Modul er hat.
     
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.225
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: P02-Karte in Satreceiver

    P02 Karten sind Karten privater Kabelbetreiber bzw. Wohnungsgenossenschaften, die das Premiere-Signal zentral über Sat empfangen und daher die gleichen Freischaltsignale erhalten wie normale Sat-Karten.

    Anders als bspw. die K02-Karten von KabelDeutschland, weil die eigene Freischaltsignale verwenden.

    So hab ich das jedenfalls verstanden.
     
  5. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: P02-Karte in Satreceiver

    Das klingt ja alles schonmal sehr gut. Er hat jedenfalls ein Technomate 1500ci. Könnte es damit Probleme geben?
     
  6. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: P02-Karte in Satreceiver

    Das Teil hat nach Schnellsuche bei Google nen Irdeto Kartenleser. Normalerweilse also ungeeignet. Das Teil scheint aber (lizenzrechtlich illegal) patchbar zu sein.

    Da es aber nen CI Slot hat, gehts über ein CI Modul auf jeden Fall. Wie immer die Empfehlung Alphacrypt oder Alphacrypt light. Damit ist er auf der sicheren Seite.
     

Diese Seite empfehlen