1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF will "um die Jungen kämpfen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.236
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wien - Der Österreichische Rundfunk bekommt einen neuen Art-Director: Michael Hajek, der unter anderem auch schon für RTL tätig war, soll den ORF ab Oktober in den Bereichen Grafik, Promotion und Marketing unterstützen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ORF will "um die Jungen kämpfen"

    Man kann weiter das machen was die Privaten um Längen besser hinkriegt. Oder man versucht endlich mal öffentlich-rechtlich zu sein. Doch beim ORF Fehlanzeige.
     
  3. io3on

    io3on Guest

    AW: ORF will "um die Jungen kämpfen"

    *Megafreu* Endlich tut sich beim ORF mal wieder was. :winken:
    Sein Erscheinungsbild (Das desaströse ORF-Auge schwirrt noch immer rum) wirkte ja immer schon etwas altbacken im Vergleich zu z.B. ZDF oder den Privaten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. August 2010
  4. b-zare

    b-zare Silber Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+Duo²
    AW: ORF will "um die Jungen kämpfen"

    und schon wieder wird die Alterspyramide übersehen...

    Lieber ORF, die Bevölkerung wird immer ÄLTER! :)
     
  5. Saadi

    Saadi Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Amman: 1.80m PFA,
    7.0°W Nilesat / 13° Hotbird /Astra 19.2° / Badr 26.0°E

    Xoro HRS 8500 DVB-S2
    Inverto White Tech IDLP-TFLANGE hii gain
    AW: ORF will "um die Jungen kämpfen"

    [​IMG]

    :D
     
  6. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: ORF will "um die Jungen kämpfen"

    was genau machen die privaten besser?
    ist es

    a) unterbrecherwerbung
    b) hd nur gegen extragebühr
    c) trash tv wie schrei und brüll shows, scripted reality
    d) statt welt nachrichten, magazine wie punkt 12
    e) personenkult wie DIETER statt richtiger talente in castingshows
    f) quote über alles statt qualitätsinhalte (universum u.ä.)
    oder was genau machen die privaten jetzt besser?
     
  7. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: ORF will "um die Jungen kämpfen"

    Finde es eigentlich immer wieder Lustig.
    In Österreich beschwert man sich über den ORF, dass auf ORF 1 zu viel Ami kram leuft und in Deutschland beschwert man sich das der ARD und ZDF ihr Amizeugs im Spätprogramm verstecken (Das ZDF macht es jetzt besser mit ZDF Neo)

    Aber mal ganz ehrlich ich kenne mich nicht so wirklich mit dem ORF aus. Ich dachte immer ORF 2 währe mit ARD+ZDF zu vergleichen. Reicht das nicht als Sender? Ansonsten sollte der ORF wirklich mal überlegen seine Rechte an ATV/Puls 4 abzugeben. Oder einen dritten bzw. vierten Kanal aufzuschalten.
     
  8. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: ORF will "um die Jungen kämpfen"

    es ist sehr schwer, über ein programm zu urteilen, wenn mans gar nicht sieht.

    3. und 4. kanal erstens gibts TW1 und mehr sender darf der orf laut gesetz net haben.

    warum sollte der orf seine rechte an andere sender abgeben? oder anders gesagt, warum sollte der orf das tun? die anderen sender hätten sie ja kaufen können, statt dem orf. entweder waren sie ihnen zu teuer oder kein interesse. was wäre nach dem rechteerwerb durch den orf anders an diesen fakten?

    wie gesagt, ohne zahlen daten fakten nur vermutungen und wünsche extrapolieren bringt net viel
     
  9. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: ORF will "um die Jungen kämpfen"

    Ich schreib ja nur das ich mich mit dem ORF nicht so gut auskenne. Ich selber schaue zu mindestens ORF 1 sehr gerne. Das TW1/ORF Sport Plus der dritte Sender des ORF ist, ist mir ebenfalls bewusst. Aber das sie keinen vierten Sender aufschalten dürfen wusste ich noch nicht.

    Danke für die Info :)
     
  10. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ORF will "um die Jungen kämpfen"

    Der ORF boykottiert jahrelang den Songcontest,und wundert sich das die Jungen abwandern.Das Programm ist für 49+ Generation,die ihre Träume bei Rosamunde Pilcher erfüllt sehen.
     

Diese Seite empfehlen