1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF von der Zugspitze

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von regnia, 28. März 2009.

  1. regnia

    regnia Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Freunde,

    wer von Euch hat Erfahrung mit ORF-Empfang von der Zugspitze? Ich tappe mit Schaub-Lorenz SL720 und TechniSat-Außenantenne (UHF 36dB und VHF 20dB) immer noch im Dunkeln.

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ORF von der Zugspitze

    Tach auch,

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...t/130686-dvb-t-orf-raum-ost-niederbayern.html Hier steht alles drinne ;) Mit der Antenne wirst du wohl weiter im Dunkeln tippen, obwohl ich deinen Empfangsort/Standort nicht kenne
     
  3. regnia

    regnia Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ORF von der Zugspitze

    Hatte ich schon gelesen. Hilft mir leider nicht weiter ...
     
  4. matze81

    matze81 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: ORF von der Zugspitze

    Wichtig wäre ja zuerst einmal der genau Standort und ob richtung Zugspitze freie Sicht besteht?
     
  5. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ORF von der Zugspitze

    Wenn dir die geballten Infos von von über 100 Seiten nichts bringen, wäre es an der Zeit den RF/Techniker zu kontaktieren. Allein über den Link in meiner Signatur kommst du auf eine Seite, auf der speziell auf den ORF Empfang von der Zugspitze eingangen wird. Soweit kanns also mit dem Lesen nicht her sein

    Und jetzt sag ich es nochmal deutlich, da keiner deinen Empfangsort kennt, wird auch erstmal keiner konkrete Empfehlungen machen (können). DVB-T ist regional/lokal sehr unterschiedlich. Des weiteren benötigt es fast immer "direkte Sichtverbinung" zum Sender und gerade bei der schwachen Leistung des Zugspitzsenders, die als Abfallprodukt zu uns rüberschwappt, eine gute Dachantenne, eventuell sogar mit Vorverstärker
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ORF von der Zugspitze

    Ich denke, es ist wohl nötig, in den allg. Infos mal zu schreiben, dass man bei Auskünften als absolute Mindestinformation den Standort auf zumindest 1km Genauigkeit braucht, sowie das vorhandene Equipment. Ansonsten ist das alles Gestocher im Dunkeln.

    Ansonsten wäre es bei dem Interesse an der Thematik tatsächlich nicht falsch, darüber einen eigenen Thread zu starten... müsste man mal alles aus dem anderen Threads verschieben. Und das kann dauern.
     
  7. regnia

    regnia Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ORF von der Zugspitze

    Tut mir leid, wenn ich jemanden genervt habe. War nicht meine Absicht

    Servus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2009
  8. regnia

    regnia Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Standort ist Penzberg, freie Sicht auf Zugspitze ist gegeben. Ich werde mich mal nach einer anderen Antenne umschauen, obwohl mit der jetzigen Konfiguration alle Kanäle vom Wendelstein bzw. München stabil und ohne Probleme reinkommen. Ich dachte, das müsste dann für die Zugspitze auch reichen.


    Danke und Servus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2009
  9. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ORF von der Zugspitze

    naja, hast ja Zeit :D *duck* *wegrenn* Hier könntest anfangen :love: -> http://forum.digitalfernsehen.de/fo...hausantenne-dvb-t/147677-zugspitze-dvb-t.html Damals war ein Mod ja der Ansicht, dafür bräuchts keinen einzelnen Thread ;) Werds euch mal einig :D

    @ regina, wenns bei mir hier in WOR geht, muss es bei dir in PB ebenso gehen... Kommt halt drauf an.... Antennenausrüstung etc

    Mit was für Antennenausrüstung empfängst du denn jetzt den Wendelstein?
    Wenn Dachantennenanlage noch vorhanden -> sehr gute Chancen auf K49!
    Wenn du jetzt freilich nur mit einer kleinen Zimmer/Aussenantenne für Wendelstein/Peissenberg arbeitest, wirds nix mit dem K49
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ORF von der Zugspitze

    Das Problem ist, dass die Zugspitze nur mit sehr geringer Leistung arbeitet (max. 550Watt) und diese auch nur in Richtung Süd-West-Nordwest abgestrahlt wird.
    Richtung Norden oder gar Nordosten wird gar nicht gesendet, in die Richtung gibt es keine aktiven Antennenfelder. Alles was dorthin gestrahlt wird, ist lediglich Streustrahlung der Sendeantenne für den Westen. Das bedeutet, dass man extremen Antennenaufwand treiben muss.

    Der Wendelstein und Olympiaturm senden dagegen mit sehr hoher Senderleistung ( 100kW ).

    Um die Zugspitze gerade in deiner Richtung zu empfangen braucht es sicher eine Dachantenne, die mit Nachverstärkung ausgerüstet ist.
     

Diese Seite empfehlen