1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF SD-Abschaltung (SAT/Kabel)

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Franken_, 8. Januar 2019.

  1. robbe1990

    robbe1990 Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    DAB: AugustMB400, PhilipsDA9011, DUAL DAB4, Technisat DAB SWR4 Edition
    DVB-C: Vu+ Ultimo 4K
    MobileRadio: Huawei Mate 10 Pro (AndroidAuto)
    Anzeige
    Komischer weise klappt es ja in fast allen anderen EU Ländern, siehe Schweiz, Niederlande oder um ein Land mit mehr Einwohnern zu nennen Frankreich, dort sind die SD Versionen schon einige Jahre abgeschaltet. Gut auch alles Länder die was Technik betrifft weitaus aufgeschlossener sind als wir, ich nenne da mal nur Mobilfunk oder Bargeld.
     
  2. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    Mag sein, dass der "Deutsche" etwas "träger" ist....
    Ich kann mich noch an die Analogabschaltung auf ASTRA erinnern.
    Man war erstaunt, in wie vielen Haushalten quasi bis zum letzten Tag das analoge Signal genutzt wurde.
    Witzigerweise gab es da sogar Gründe, denn das PAL Bild der deutschen Kommerzsender war besser als in SD/MPEG2.

    Jetzt sind es wieder die Privatsender, die bremsen. Wären Pro7 und RTL per SAT in HD auch FTA, wäre die Umstellungsquote höher. Ist aber nicht, also hätte ich "nur" ARD/ZDF neu in HD.
    Lustigerweise senden die Öffis aber auch ihr SD Signal in einer Qualität, die weit über denen der SD-Privatsender liegt.
    Warum sollte also jetzt der Rentner mit der Röhre, oder dem 10 Jahre alten 40" Flat-TV auf HD umstellen?
    Er hat schlicht nix davon.
     
    Volterra gefällt das.
  3. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    23.001
    Zustimmungen:
    8.594
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, DAZN ab 2021
    Disney+, Hotbird: SRF
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Ein Sendersuchlauf reicht schon, denn 2009 muss der schon HD integriert haben.
     
  4. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    Es gab damals nicht wenige Flat-TVs die, wenn sie einen SAT-Tuner eingebaut hatten, nur einen für DVB-S und MPEG2 Codec hatten.
     
  5. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    23.001
    Zustimmungen:
    8.594
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, DAZN ab 2021
    Disney+, Hotbird: SRF
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Normal nicht, aber wenn man sich extra ein ganz billiges Auslaufmodell andrehen lässt, dann habe ich kein Mitleid.
    Wer billig kauft, kauft zweimal.
     
  6. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    9.120
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es handelt sich um eine nicht verhandelbare Vorgabe der KEF.
     
  7. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    3.290
    Punkte für Erfolge:
    213
    Stimmt das wirklich oder war die Vorgaben nicht "mindestens bis..." ?
     
  8. Erik1

    Erik1 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es gibt doch ganz billige DVB-S2 Receiver mit Scartausgang. Damit kann auch der alte Röhrenfernseher die HD-Sender empfangen. Und bei den Antennenguckern wie den Kabelkunden fragt auch keiner ob die so ein Zusatzkästchen wollen oder nicht.
     
  9. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    9.120
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bewilligt sind die SD-Verbreitungskosten bis zum 30.06.2020.
     
  10. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    3.290
    Punkte für Erfolge:
    213
    Was aber nicht heißt, daß dann Schluß ist. Eine neue Verhandlung, wenn die Zeit gekommen ist, ist ja möglich.