1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF+Samsung=Tonproblem?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von GoaSkin, 4. Oktober 2011.

  1. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ein Bekannter hat einen Samsung UE32-D6500 Fernseher und schaut über Astra fern. Schaltet man die Kanäle ORF1 oder ORF2 ein, so ist zunächst kein Ton zu hören. Geht man ins Sprachkanal-Menü, so erscheint bei diesen Sendern 2xdeutsch in der Liste. Sobald man das andere deutsch auswählt, hört man auch Ton. Jedoch darf man diesen Schritt bei jedem Einschalten des Kanals neu vornehmen. Bei ATV, Puls4 und Austria9 tritt dieses Problem nicht auf. Bei den deutschen Sendern ebenso wenig.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.140
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ORF+Samsung=Tonproblem?

    Der Receiver, den dein Bekannter verwendet, ist auf Dolby Digital Ton gestellt.
    Gehe ins Video/Audio Menü des Receivers und deaktiviere AC 3 .
    Dann ist der Ton auch beim einschalten da.

    ORF sendet auch in DD 5.1. Ist keine Dolby Anlage angeschlossen hört man eben nichts.
    Die Privaten haben keinen DD Ton zur Auswahl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2011
  3. Lokonda

    Lokonda Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ORF+Samsung=Tonproblem?

    Ich habe auch keine Anlage angeschlossen und höre über DD 5.1 aber trotzdem.

    Das kann daher eigentlich nicht das Problem sein.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.140
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ORF+Samsung=Tonproblem?

    Ist nicht bei allen Geräten so.
     
  5. purt

    purt Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ORF+Samsung=Tonproblem?

    In der Tat, die ORF Sendungen mit Dolby-Digital Ton funktionieren mit AC3-Einstellung des Receivers nicht (hab` 2 verschiedene, bei beiden ist das gleiche:wüt:) Vermute, es hängt mit dem CI-Modul zusammen (bei mir Cryptoworks), bei dem die Tonentschlüsselung nicht funktioniert. Hab` gestern das Problem an ORF weitergeleitet, `bin gespannt was die antworten:eek:
     
  6. pitti71

    pitti71 Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    schweizer medienrecht für alle!
    EU-KLÜNGEL=
    DDR DIKTATUR
    AW: ORF+Samsung=Tonproblem?

    moin, hab das gleiche gerät, aber nicht das problem. alles einwandfrei.
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen