1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF-Empfang über DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Parzival80, 5. März 2007.

  1. Parzival80

    Parzival80 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Seit heute ist ja der analoge ORF-Empfang über Antenne abgeschaltet worden. Ich habe gehört dass mit einem DVB-T-Receiver auch in Deutschland(in den Regionen die vorher ORF über Antenne empfangen konnten) ORF zu empfangen ist. Ich konnte vorher ORF1 mit mittelmässiger Qualität(etwas Rauschen) empfangen. Jetzt frage ich mich, ob ich mir so ein DVB-S/T Kombigerät zulegen soll. Beim digitalen Signal gibt es ja kein Rauschen mehr. Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht. Ist ORF1 wirklich auf diese Art zu empfangen?
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: ORF-Empfang über DVB-T

    Das wird wohl ganz auf deinen Standort ankommen.

    Normalerweise kann man aber davon ausgehen, dass die digitale Ausstrahlung nicht so weit nach Deutschland hineinreicht, wie vorher die analoge.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: ORF-Empfang über DVB-T

    Ohne Nennung deines Empfangsortes kann man nix dazu sagen. Aber bei leicht verieseltem ORF1 stehen die Chancen auf einen Digitalempfang nicht schlecht.
    Ausschlagender ist der vorherige Empfang von ORF2 - wenn der gut war, stehen die Chancen noch besser.
     
  4. Parzival80

    Parzival80 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    23
    AW: ORF-Empfang über DVB-T

    Mein Standort ist Laupheim(bei Ulm).

    Naja und der Empfang von ORF2 war nicht so toll -> stark verrieseltes Bild.
    Dann kann ich woll ORF zukünftig abschreiben.:(
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: ORF-Empfang über DVB-T

    Also rein gefühlsmäßig würd ich sagen, dass du Chancen hast, aber nur mit sehr guter Dachantenne. Zimmerantenne etc - keine Chance.
     
  6. Parzival80

    Parzival80 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    23
    AW: ORF-Empfang über DVB-T

    Hm Dachantenne hab ich schon, weiss jetzt aber auch nicht was ich machen soll. Das Kombigerät bräuchte ich nur für ORF, den Rest empfange ich über Satellit.
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: ORF-Empfang über DVB-T

    Kommt auf die Dachantenne an. Ist sie richtig ausgerichtet usw. ORF2 hätte bei dir eigentlich besser gehen müssen.
     
  8. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    Nürnberg
    AW: ORF-Empfang über DVB-T

    Vielleicht hatte er ja nur eine VHF-Antenne für ORF 1 - und ORF 2 über die VHF-Antenne sowie eine weitere (und falsch ausgerichtete) UHF-Antenne mitempfangen.

    So was geht schon, ist dann aber natürlich sehr schlecht (ich empfange hier auch K 60 problemlos über eine UKW-Yagi, wenn ich das möchte) ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2007
  9. Parzival80

    Parzival80 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    23
    AW: ORF-Empfang über DVB-T

    Das kann schon sein. Die Antenne ist auf jeden Fall schon ziemlich alt. Wie kann ich das feststellen ob es VHF oder UHF-Antenne ist?
     
  10. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    Nürnberg
    AW: ORF-Empfang über DVB-T

    Das kann man schon optisch unterscheiden, ist aber mit Worten schwer zu beschreiben ...

    Deswegen ganz einfach:

    Wenn nur EINE Antenne auf Deinem Haus Richtung Pfänder zeigt, hast Du auf jeden Fall nur eine VHF-Antenne für die Österreicher.

    Nachtrag: Es gibt zwar jetzt auch Kombinationsantennen, aber die waren früher nicht zu bekommen und sind auch heute noch schlecht. Insofern können wir das ausschließen.
     

Diese Seite empfehlen