1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF aus Mitte Bayern empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Goose81, 9. Juli 2018.

  1. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    486
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    28,2 - 19,2 - 13°Ost
    4 - 5°West inkl. Multistream
    DVB-T2: Wendelstein, Salzburg-Gaisberg
    DAB+: Wendelstein, München-Ismaning
    Anzeige
    Für den Empfang der freenet-Programme muss die Antenne dann vertikal sein und auf Wendelstein ausgerichtet werden.
    Wenn du dich an den Österreichern versuchen willst, unverschlüsselt in SD senden ORFeins, ORF2 (K32), ATV (K42) und ATV 2 (K29) von Salzburg-Gaisberg (horizontal)
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.235
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Und schon mal versucht DVB-T2 TV-Sender aus größerer Entfernung damit empfangen zu wollen???
     
  3. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.600
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    73
    Nein brauche Ich ja auch ned.
    Dafür habe Ich einen 20€ USB Stick aus China der lauft einwandfrei.
     
  4. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich auch nicht.;) Bei mir reicht auch eine 10cm große Stabantenne, die bei einem DVB-T-USB-Stick dabei war (Der Stick funktioniert wegen Umstellung auf DVB-T2 nicht mehr, die Antenne natürlich schon).

    Aber ich habe auch nicht vor diese Antenne auf einer Reise mit einem Wohnwagen mitzunehmen, wo möglicherwise der DVB-T2-Empfang nicht an allen Standorten immer so optimal ist.

    edit: 10m sollten 10cm sein!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2019
  5. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.235
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ist wohl eher eine 10cm kleine Stummelantenne, weil eine 10m große Stabantenne wäre gut für den 40m Kurzwellen-Empfang.;):)
     
  6. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    53
    Nein, sorry. Ich habe mich vertippt und in meinem Beitrag noch ausgebesssert. Laut Anleitung ist es eine Mini Stabantenne.
     
  7. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.235
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    10cm Stab ist eher ein „Stummelstäbchen“, was aber als Lambda/4 Strahler auf die UHF-Frequenzen abgestimmt ist.
     
  8. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    38
    Für DVB-T(2) habe ich vor einiger Zeit mal diese gebastelt:
    [​IMG]
    Kann man auf den Campingplatz mit einer Schnur auf einen Baum hoch ziehen wenn unten kein Empfang ist...

    Unterm Dach bekomme ich damit alle DVB-T2 Sender im 50km Umkreis rein.
    Wenn ich allerdings einen speziellen Sender empfangen will nutze ich lieber eine Antenne mit Richtwirkung.
     
    sanktnapf gefällt das.
  9. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ob "Stummelstäbchen", Stummelantenne oder Mini Stabantenne, so ungefähr sieht die Antenne aus: TerraTec Cinergy T Stick Dual RC | Preisvergleich geizhals.eu EU
    Aber die Antenne sollte ja nur ein Beispiel dafür sein, dass bei optimalen Empfang auch billige Mini-Antennen, die alten DVB-T-USB-Sticks beigepackt wurden, funktionieren. Anders wahrscheinlich, wenn der Empfang nicht so optimal sein sollte....
     
  10. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.235
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Diese Antennchen werden heute noch beigepackt und funktionieren natürlich auch bei DVB-T2, weil es der Antenne egal ist, ob AnalogTV, DVB-T oder neuerdings DVB-T2 im UHF-Frequenzbereich damit empfangen werden soll.
     

Diese Seite empfehlen