1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF aus Mitte Bayern empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Goose81, 9. Juli 2018.

  1. Goose81

    Goose81 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Ja fast, von Augsburg, Gelbelsee und Pfaffenhofen bekomme ich die Ortssender. Alle horizontal
    Zugspitze K24 ebenfalls horizontal
    Das sind diejenigen die ich haben will.

    Vom Olympiaturm ist alles vertikal hab ich gesehen, kommen aber trotzdem an

    Ja das ist schon perfekt, es geht alles über die eine Antenne
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    1.762
    Punkte für Erfolge:
    163
    Auch mit verkehrter Polarisation empfängt ja eine Antenne noch was. Kann sogar beim Empfang stärker Ortssender zusätzlich zu schwächen Fernsendern von Vorteil sein, wenn die Ortssender durch die falsche Polarisation schwächer empfangen werden.
     
  3. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ist es damit so, dass die Antenne unter Dach ist? Falls so, dann könnte es auf dem Dach ganz anders aussehen, bei schwachem Empfang liegen auf UHF Welten dazwischen. Nur mal meine Erfahrung mit den Schweizern (abgesehen davon, dass die morgen abschalten), Chrischona/Eggfluh sind sehr schwach und hinter einem höheren Hügel. Unter Dach, auch mit langer Antenne, keine Chance. Erst auf dem Dach ein Signal, dass mit jedem Höhendezimeter besser wurde. Die Antenne ist auf knapp 2m und lieferte dort immer stabilen Empfang. Also von meiner Seite wegen Gaisberg nur noch etwas Ansporn, es mal über Dach zu versuchen (falls die Antenne nicht eh schon da war).
     
  4. Goose81

    Goose81 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Die Antenne war schon auf dem Dach am Mast, danke trotzdem
     
  5. sidd

    sidd Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Tip`s.:)(y)
    Die letztenTage hab/hatte ich wieder vollen Empfang auf K 24.
    Das heißt über den Technisat DIGIT ISO STC reciever. Pegel: 64 dBuV; Qualität:100%
    Über den DVB T2 Tuner vom Fernseher. Signalpegel: 100; Signalqualität 100.
    Nur mir sind ein wenig die Hände gebunden,weil ich der Untermieter bin und ich mit Absprache mit meinem Vermieter nur die Antenne
    In der Richtung verändern darf. Einige Zentimeter(4-5cm) nach oben am Mast ist noch drin.
    Zur Zeit Zeigt die Antenne in Richtung 200 Grad. Zum Sender Erwald1 wäre es von mir auf 194,8 Grad.
    Ob das was bewirkt? Werd mer sehen.:)
     
  6. d-rock236

    d-rock236 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich würde mich hier gerne mal einklinken. Ich hatte in einem anderen Thread vor Wochen bereits nach einen DVB-T2 Antenne für meine 3 Wochen Urlaub in Waging am See gefragt. Da habe ich auch einige Tipps bekommen. Unter anderem wurde mir empfohlen ggf. einen Simplitv Receiver anzuschaffen, da Salzburg nur gute 30 Km entfernt sei und ich dann auch eine "normale" Antenne nutzen könnte und nicht gleich eine mindestens 1,50 m lange. Mir geht es hauptsächlich um die privaten ( Pro7, Sat1 usw. ) in HD. Könnt ihr mir einen Tip geben, welche Simplitv Box ich dann bestellen müsste? Danke im voraus.
     
  7. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.839
    Zustimmungen:
    364
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Du meinst SimplyTV und Freenet oder die Privaten via SimplyTV?
     
  8. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.184
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    123
    Es gibt keinen SimpliTV-Receiver, der auch für das deutsche DVB-T2 freenet Pay-TV geeignet ist, der Kathrein UFT 931
    ist für ORF-HD nutzbar (mit Abo incl. Privates SimpliTV Pay-TV, z.B. RTL-HD oder Pro7-HD) und für deutsches DVB-T2 HEVC Free-TV.
    > Suche DVB-T2 Außenantenne für Wohnwagen
    Flexibler ist man mit dem wechselbaren Einsatz vom SimpliTV CI+ Modul und dem freenet CI+ Modul im CI+ TV-Gerät oder mit der Möglichkeit von freien Aufzeichnungen im patchbaren CI-Receiver [E2 LINUX-Receiver mit CI (CI+) Steckplatz].
    Im Wohnwagen / Camping-Mobil mit kleinerem TV-Gerät können die Privaten SD-Werbeprogramme mittels SAT-Antenne ohne Abo / ohne Zusatzkosten frei genutzt werden.
     
  9. d-rock236

    d-rock236 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke für die Antworten. Leider habe ich an meinem Stellplatz absolut 0 % Sat Empfang. Ich stehe zu beiden Seiten komplett unter Bäumen. Kann ich mit dem Simplitv CI Modul denn z.B. in einer Vu+ Zero 4K mit DVB-T2 Tuner Sat1 usw. in HD empfangen? Leider gibt es ja über DVB-T keine privaten in SD.
     
  10. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.184
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn ein in Österreich wohnender Bürger GIS-Gebühren bezahlt und zusätzlich 11 € pro Monat die SimpliTV Pay-TV-Gebühren,
    dann kann das registrierte SimpliTV CI+ Modul auch im VU+ Zero 4K genutzt werden (CI+ Helper im VTi-Image aktivieren).
    Zur Anmeldung / Pay-TV Gebührenübersicht > simpliTV: Anmeldung

    Du könntest ja eine SAT-Antenne im freien Empfangsbereich aufstellen und eine längere Koaxialleitung über die Äste der Bäume werfen, bis zu deinem Stellplatz?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2019

Diese Seite empfehlen