1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF 1 und 2 und ATV+

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SSJ-Trunks, 7. April 2004.

  1. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    11.365
    Zustimmungen:
    778
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Hi!

    erstmal @barthaar - du darfst France 2 und 3 nicht mit ORF und den NL-Sendern in einen Topf werfen. France 2 und 3 sind sowohl auf Astra als auf Hotbird digital lediglich Teil eines Pay-TV Pakets und deshalb grundsätzlich verschlüsselt. Dafür gibts in Frankreich aber keine kostenlosen Karten um die Programme für den frz. Gebührenzahler zu entschlüsseln - nein!
    Die kann nur gucken, wer ein CSF bzw. TPS Abo hat.

    Die französischen Sender sind digital leider noch gar nicht FTA zu empfangen, da in Frankreich digitales Fernsehen quasi Pay-TV heißt. Frankreich hat keine 30 FTA Sender sondern lediglich 5 - nämlich TF-1, France 2, France 3, arte / France 5 und M6.

    Alles was darüber hinausgeht ist Pay-TV. Deshalb hat, wer nen Digi-Receiver in Frankreich hat - auch immer entweder CSN, TPS oder AB Sat. Und darüber empfängt er im Falle von CSN eben noch "zusätzlich" France 2 und 3 und im Falle von TPS sogar TF-1, France 2, France 3, arte / France 5 und M6 mit dazu. So einfach ist das...

    Die französischen Programme sind aber FTA über SAT empfangbar. Allerdings analog und auf 5° West. Mit jeder 60er Schüssel in Deutschland problemos empfangbar... (aber in SECAM!)

    soviel zu Frankreich...

    zum ORF:
    legal lässt sich da nicht viel machen. So isses nunmal SSJ Trunks.
    Wollt dir ne eMail schreiben, hab aber gesehn, dass die Addys gar nimmer im Profil stehn - deshalb schreib du mir eine - Zodac@gmx.de - ich antworte dir dann.

    Greets
    Zodac
     
  2. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    6 Sender, du hast RTL 9 vergessen, dieser ist auch Free-TV, zwar nicht über Hausantenne/terrestrik, aber im Kabel.
    Den Musiksender MCM lasse ich mal ausser acht, aber dieser ist auch Free-TV, auch wenn er nur im Kabel und über Satellit über Pay-TV zu haben ist, also gegen cash.

    <small>[ 19. April 2004, 11:43: Beitrag editiert von: sat-freak ]</small>
     
  3. Tscherno Bill

    Tscherno Bill Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nochmal was zu den ORF Karten:
    ich will mir einen Topfield 4000 zulegen. Der hat ja CI "Einschübe".
    Ich hab so Zeug noch nie gesehen, aber das heißt wohl, dass da erst noch ein CI Modul rein muss und in das Modul dann die Karte, die ich als Österreicher für 29,90€ bekomme.
    Wenn ich da richtig liege, dann mus ich wohl auch noch Cryptoworks CI Modul dazukaufen ( etwa http://www.satshop24.de/pd409353304.htm?categoryId=61 ), das kostet nochmal 150 Oiro boah!
    Oder ist das bei den 29,90 schon dabei???
    Wenn nicht, schau ich wohl ORF lieber weiter über die gute alte Antenne...
     
  4. parpar

    parpar Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    @Tscherno Bill
    Ja, Du benötigst zu Deinem TF4000 noch ein CI-Modul. Das Cryptoworks-CI allein kostet ca. 99 Euro, Du kannst es aber auch im Set mit ORF-Karte für ca. 109,- kaufen.

    Solltest Du vorhaben mit dem TF auch einmal Premiere zu abonnieren, solltest Du zu statt dem Cryptoworks-CI ein Alphacrypt kaufen. Das kostet zwar mehr, entschlüsselt dafür aber ORF und Premiere.
     
  5. Tscherno Bill

    Tscherno Bill Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    hmm.
    Kann ich das auch so machen: Ich leg mir ein Premiere Start ´Test Abo zu. Das kostet ja glaub ich 99,- für ein Jahr.
    Da bekomm ich doch zumindest mal eine D-Box, die könnte ich ja wieder verkaufen, aber bekomm ich da auch ein Alphacrypt Modul mit?
     
  6. sepp2004

    sepp2004 Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    nein bekommst du nicht ... weil die dbox das verschlüsselungssystem schon kann
     
  7. Tscherno Bill

    Tscherno Bill Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    S.c.h.e.i.s.s ORF und Premiere kann ich da nur sagen.

    <small>[ 23. April 2004, 22:00: Beitrag editiert von: Tscherno Bill ]</small>
     
  8. thowi

    thowi Guest

    also bei Österreichischen SAT Händlern kannst Du die Karte problemlos bestellen (ca. 25-30 EUR allein glaube ich, ca. 100-110 EUR mit Cryptoworks modul), nur ist Sie dann 30 Tagen nach reinstecken in den Receiver mit Cryptoworks tot wenn bis dahin nicht der Antrag mit Österreichischer Rundfunkteilnehmernummer (und Gebührenzahler) was aber nur für Österreichische n Wohnsitz geht bei der GIS (entspricht der Deutschen GEZ) ist.

    Wenn Du also jedes monat eine Karte mit CI Modul kaufst und das Modul dann wieder über e-bay vertickerst dann kannst Du um ca. 20 EUR/Monat halbwegs 'legal' ORF & ATV schauen.

    3 Capucinos also Hr. Kofler !
     
  9. thowi

    thowi Guest

    ach so - eine d-Box hilft nichts (ausser du willst Illegale SW draufmachen, dann hilft Sie eine Menge ...)

    ORF bei Premiere freischalten geht auch nur für Österreichische Abonnementen (denn auch die werden der GIS gemeldet). ORF Betacrypt Karten gibt es nicht mehr die in die d-Box reingehen würden.

    also bleibt nur die methode mit den cryptoworks modulen, da ist der Aufpreis für die ORF Karte teilweise nur 15-20 EUR. Ach ja einen Trick habe ich noch vergessen - da es in Österreich bei Mediamarkt & co schöne Receiver Bundles mit Cryptoworks und ORF karte gibt (z.B. Humax Fox CR)
    die praktisch das selbe kosten wir der nackte Receiver kannst du da natürlich ein Dutzend beim nächsten Österreichurlaub mitnehmen (dann hast Du genug Karten bis zum übernächsten Urlaub) und die Receiver dann auf e-bay vertickern - da Slovakei und Tschechei auch Cryptoworks für Ihre Öffentlich rechtlichen über SAT (auf 28.2 Ost) benutzen gibt es da sogar Interessenten, allerdings brauchst Du da auch einen entsprechenden Nachlass, die Karten sind also nicht umsonst, das Risiko bei den CI Modulen ist geringer.

    PS: Man könnte da natürlich ein schönes Schnbeeball System machen - die ersten 12 Receiver gibt man an Freunde weiter die damit Sie Karten bekommen auch nach Österreich fahren und 12 receiver mitbringen die sie dann wieder Ihren Freunden geben .... - Geil ich bekomme die Goldene Medallie des Österreichischen Fremdenverkersverband für die Vielen Österreichurlauber ;-)
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Mein Gott was ein Aufstand.