1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ordner auf dem PC freigeben für Philips 46PFL9706

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von schnuppel, 8. März 2012.

  1. schnuppel

    schnuppel Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo in die Runde,

    habe mir oben genannten Fernseher zugelegt. Nun möchte ich die bei mir auf dem Laptop gespeicherten Fotos die auf einer an dem Laptop angschlossenen externen Festplatte gespeichert sind über das Heimnetzwerk auf dem Fernseher anschauen. Fernseher ist natürlich im Netz.
    Leider ist es mir noch nicht möglich gewesen die Festplatte so freizugeben, das sie im Netzwerk, also auch von dem Fernseher, gesehen wird. Das einzige was vom Fernseher erkannt wird, ist der öffendliche Ordner im Windows 7 Verzeichnis.

    Was muss ich tun um die auf der externen Festplatte gespeicherten Fotos so Freizugeben, damit sie auch vom Philipsfernseher erkannt und gesehen werden.

    Danke für Eure Hilfe

    Gruß Schnuppel :confused:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.479
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ordner auf dem PC freigeben für Philips 46PFL9706

    Auf den Odner gehen der freigegeben werden soll, dann rechte Maustaste -> "Freigeben für" -> Heimnetzgruppe lesen.
     
  3. Grimson

    Grimson Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ordner auf dem PC freigeben für Philips 46PFL9706

    Lies mal das Handbuch vom Philips, auf dem PC muß ein DLNA Server laufen, normale Netzwerkfreigaben funktionieren da nicht.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.479
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ordner auf dem PC freigeben für Philips 46PFL9706

    Warum werden denn aber die anderen Odrner angezeigt?!

    Bei Blu Ray-Playern gehts ja schließlich auch ohne DLNA Server auch wenn der Player nur diesen DLNA Standard vorsieht. ;)
     
  5. Grimson

    Grimson Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ordner auf dem PC freigeben für Philips 46PFL9706

    Der Windows Media Player enthält auch einen DLNA Server, und der öffentliche Ordner wird über diesen automatisch angeboten. Im Handbuch vom Philips steht drin wie man den für andere Ordner konfiguriert.

    Also bei den BD Playern von Philips (zumindest bei der 3200er und 5200er Serie) geht ohne DLNA Server auch nichts übers Netzwerk. Philips ist da recht eigen. Deswegen habe ich mir ja einen zusätzlichen Media Player hingestellt, der kann auch mit mehr Formaten umgehen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.479
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ordner auf dem PC freigeben für Philips 46PFL9706

    Den WMP habe ich bei mir nicht installiert! Das geht also auch ohne DLNA Server. ;) Eine WD MyBook Live HDD wird damit auch erkannt und die unterstützt laut BDA sowas auch nicht. (allerdings steht da auch nichts von der NFS Funktion drinn und die funktioniert auch).
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2012

Diese Seite empfehlen