1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Optimaler Fußball-Audio-Genuss mit Sky?!

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von flododo, 19. April 2012.

  1. flododo

    flododo Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hey :)

    Ich mache mir grad Gedanken um ein Heimkino-Audio-System. Im Moment habe ich einen 37'-TV (Samsung LE37C650) und Sky Welt+BuLi+Sport+HD. Was bräuchte ich alles, um nicht nur ein Top-Bild zu haben, sondern auch Top-Sound zu hören?

    Liebe Grüße
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Optimaler Fußball-Audio-Genuss mit Sky?!

    Hmmm... Must doch einfach nur den "Mute"-Knopf drücken. Schon hast du den besten Fußball-Sound. ;)

    Nein, Spaß... Eine 08/15-Surroundanlage dürfte es da doch tun. Ist ja keine Musik oder dergleichen, wo es auf hohe Klangtreue oder kräftige Bässe angeht.
     
  3. flododo

    flododo Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Optimaler Fußball-Audio-Genuss mit Sky?!

    Könntest du mir netterweise einen Link bei Amazon posten (am Besten die Rubrik)? Wäre sowas auch ohne kabellei denkbar? Danke :)
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Optimaler Fußball-Audio-Genuss mit Sky?!

    Naja, hängt ein bisserl von deinem Budget ab. Willst du das nur für Fußball haben, dann wäre jede größere Anlage in meinen Augen Perlen vor die Säue (sorry). Aber wenn du eben auch Filme oder Musikkonzerte schauen möchtest, dann lohnt sich schon, etwas mehr zu investieren.

    Grundsätzlich hast du dann die Wahl zwischen einem Komplettset, wahlweise mit DVD oder BluRay-Player, dem Audio-Verstärker und den Bosxen, oder du nimmst einen separaten Heimkino-Receiver zuzüglich angemessenen Lautsprechern.

    Was ganz einfaches mit DVD-Player dabei wäre sowas in der Art:
    Sony DAV-DZ340 5.1 DVD-Heimkinosystem (1000W, HDMI 1080p Upscaling, USB) schwarz: Amazon.de: Elektronik

    Für "Top-Ton" wäre dann eher sowas:
    Yamaha RX-V 1071 7 AV Receiver
    Zzgl natürlich Lautsprechern in ähnlicher Größenordnung.

    "Ohne Kabelei" ist schwierig, da man irgendwie die rückwärtigen Boxen anbinden muss. Das geht zwar auch per Funk, aber dann brauchen sie Strom, so dass du dann auch wieder Kabel hast.

    Alternativ kannst du dir auch eine so genannte Soundbar zulegen:
    Soundbars

    In diesem "Balken" sind mehrer Lautsprecher eingebaut, die einen räumlichen Klang in den Raum projizieren und dabei die Reflexionen an den Wänden ausnutzen. Kann durchaus gut klingen.
     
  5. flododo

    flododo Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Optimaler Fußball-Audio-Genuss mit Sky?!

    Danke :)
    Muss dazu sagen, dass meine Mittel begrenzt sind (armer Student und so) ;)
    So eine Soundbar sieht nett aus. Mir kommt es halt darauf an, dass ich guten Sound habe und das es gut aussieht (keine Kabel auf den Boden, weil sonst Freundin meckert, wie die Stube aussieht...) :D
    Wäre eine gute Soundbar für meine Ansprüche ausreichend (auf dem TV wird zu 70% Fußball geguckt, Rest: Bauer sucht Frau...)?
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Optimaler Fußball-Audio-Genuss mit Sky?!

    Das mit den Soundbars hängt auch von der Beschaffenheit deines Fernsehzimmers ab. Am allerbesten funktionieren die in einem viereckigen Zimmer mit dem Fernseher in der Mitter einer Wand und zwei glatten Wänden links und rechts. Das wäre das Optimum. Aber da kaum ein Raum so ist, messen diese Geräte in der Regel den Raum ein und stellen das Projektionsverhalten darauf ein. Das ist dann höhere Physik. ;)

    Letztlich wird dir insbesondere bei so einer Soundbar nicht viel übrig bleiben, als es selbst auszuprobieren. Ich denke mal, dass das für deine Ansprüche durchaus ein guter Kompromiss sein wird.

    Eine Soundbar kann keine Surround-Anlage mit mehreren Lautsprechern um den Hörplatz ersetzen. Aber sie kommt -- je nach Modell und Raum -- nahe dran. In jedem Fall wird der Klang schon mal besser sein als aus den eher dünnen Fernseher-Lautsprechern.
     
  7. flododo

    flododo Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Optimaler Fußball-Audio-Genuss mit Sky?!

    Da ich bei Samsung bleiben will, werde ich wohl, wenn überhaupt mich für folgende Soundbar entscheiden: Samsung HW-D350 2.0 Soundbar (120 Watt, 3D Sound) perlschwarz: Amazon.de: Elektronik

    Was ich da so an Kundenrezensionen lese, wird es wohl wirklich so sein: "Probieren geht über Studieren". Danke
     
  8. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Optimaler Fußball-Audio-Genuss mit Sky?!

    Glaub ich nicht--- ist dir ja bekannt das in den Semesterferien du unbegrenzt zuarbeiten darfst.....
     

Diese Seite empfehlen