1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

optimale Ausrichtung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von fb88, 14. August 2007.

  1. fb88

    fb88 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: optimale Ausrichtung

    Mit anderen Worten nur "Hardwaretausch".

    Vielen Dank, dann steig ich mal aufs Dach, wenns nix hilft neue LNBs, ich melde mich dann.
     
  2. fb88

    fb88 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: optimale Ausrichtung

    Hallo,

    ich habe jetzt die LNBs gewechselt, Astra 1 immer noch im Focus und Astra 2 schielend. Leider immer noch das gleiche Problem.

    Ich wollte jetzt eine Dämpfung einbauen, also habe ich das Kabel zu "Horizontal/Low" auf dem Pro7,... liegen gezogen; und siehe da ich habe immer noch ein Signal!!! Erst wenn ich das Kabel zu "Horizontal/High" ziehe verschwindet der Sender (allerdings dann auch ARD).

    Wie kann das sein?
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: optimale Ausrichtung

    Du raffst es nie - oft ist eben die Schüsselgröße reziprok zur Intelligenz. Wer dann auch noch nicht lesen kann ...
     
  4. fb88

    fb88 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: optimale Ausrichtung


    Das mag ja durchaus sein, wenn es sich um Sat-Anlagen, Elektrotechnik, usw. handelt, deshalb suchte ich auch eine Experten in diesem Forum.

    Es gibt so ein schönes Sprichwort: "es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten".
     
  5. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: optimale Ausrichtung

    Die deutschen Digitalsender sind überwiegend im Horizontal/High-Band.

    http://www.lyngsat.com/astra19.html
     
  6. fb88

    fb88 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: optimale Ausrichtung

    Danke, das war mir schon bewusst. Allerdings sind die Programme mit denen ich Probleme habe auf tp 107 (12545 H/22.000), daher soviel ich bisher verstanden habe im Low-Band. Wenn ich also den (H/L)-Stecker zum LNB ziehe, dann sollten die auch nicht mehr empfangbar sein. Aber sie kommen immer noch rein.
     
  7. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: optimale Ausrichtung

    Auch der von Dir benannte Tp befindet sich auf HH.
     
  8. fb88

    fb88 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: optimale Ausrichtung

    Danke, ich dachte immer die 22.000 und 27.500 stehen für Low und High.
     

Diese Seite empfehlen