1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Opentel ODC 3000F zum Einstieg oder lieber was anderes?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von WalterW, 23. Oktober 2005.

  1. WalterW

    WalterW Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe im meiner Umgebung nach einem Digital-Kabelreceivier gesucht.
    Leider gibt es da keine Auswahl. Es gibt ein Gerät mit Subvention von Premiere, eines mit Subvention von Kabel Deutschland und leider nur eines ohne Subvention. Da ich gerne ein unsubventioniertes Gerät ohne Abo möchte, habe ich im Einzelhandel nur das Grät OPENTEL ODC 3000F für 100 Euro als Auswahl.

    Könnte mir jemand sagen, ob das Ding etwas taugt oder ob ich mir lieber ein anderes über das Internet besorgen soll?
    Welches würdet Ihr mir empfehlen?
    Ich hätte gerne Qualität mit anständigem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Danke WalterW
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Opentel ODC 3000F zum Einstieg oder lieber was anderes?

    Hallo,

    im Kabel ist es halt so eine Sache, das Gerät muss schon von Deinem Kabelanbieter lizenziert worden sein. Sonnst kannst Du damit nur die ÖR digital im Kabel schauen. Und sollten sie die Grundverschlüsselung durch bekommen, dann geht mit einem FTA-Kabelreceiver nichts mehr. Und damit wird die Auswahl schon recht eng.

    Ich würde ein kleines Premiere-Abo. abschließen, da ist dann meist schon der Receiver fast kostenlos mit drin, und das Ganze wird günstiger, und die Auswahl an Geräten größer. Vielleicht schaust Du dich mal auf der Premiere-HP um, da die Infos anschauen ( die Receiver sind normal tauglich ), und dann im Handel schauen, und dann entscheiden.

    digiface
     
  3. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
  4. WalterW

    WalterW Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Opentel ODC 3000F zum Einstieg oder lieber was anderes?

    Ok. Wenn ich mir jetzt bei Amazon den Receiver hole und bei Kabel Deutschland diese Karte, brauche ich dann sonst noch was, also ein XY-Modul, eine YZ-Spezial-Zwischensteckgerät oder so? (Jetzt mal von den Kabeln abgesehen)

    Ihr merkt ich bin ziemlich grün hinter den Ohren.

    Danke für Eure Gedult
    WalterW
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Opentel ODC 3000F zum Einstieg oder lieber was anderes?

    ( Lizenzierter ) Receiver + Karte, sonst nichts. Das heisst die ÖR gehen auch ohne Karte.

    Noch ist die Grundverschlüsselung nicht da. :):winken::D

    digiface
     
  6. WalterW

    WalterW Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Opentel ODC 3000F zum Einstieg oder lieber was anderes?

    Habe mir einen Telestar Diginova 2 PNK Kabel-Receiver (geeignet für Premiere) silber bei amazon zugelegt und mir jetzt bei Kabel Deutschland eine Karte schicken lassen. Bei der Bestellung habe ich die Receivernummer angegeben.

    Tage später kriege ich die Karte UND einen Receiver von Kabel Deutschland (den ich ja aber garnicht bestellt hatte) Auf mittlerweile drei Anfragen hin erhielt ich nun nach über einer Woche, die Antwort, daß auf dem Receiver, den ich mir selbst gekauft hatte, kein Programm vermarktet werden dürfte und ich deswegen ungefragt einen Receiver erhalten und berechnet bekommen habe.

    Was meint Ihr denn dazu?

    Grüße WalterW
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Opentel ODC 3000F zum Einstieg oder lieber was anderes?

    Was für ein Kabelnetzanbieter ist es?

    Premiere lizenziert und nicht für's Kabel?

    Also vorhin habe ich Werbung von der KDG, da bekommt man zur Zeit einen Receiver für 1,-€, wahrscheinlich wenn man das Programm ins Abo nimmt.

    Was für ein Kabelanbieter hast Du denn?

    Wurde die Karte schon freigeschaltet?

    Was soll der Receiver kosten, und was für einer ist es denn?

    digiface
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Opentel ODC 3000F zum Einstieg oder lieber was anderes?

    Ich sehe gerade KDG.

    Und der Receiver Premiere tauglich, von mir bekämmen sie den Receiver wieder zurück.

    digiface
     
  9. WalterW

    WalterW Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Opentel ODC 3000F zum Einstieg oder lieber was anderes?

    Der Anbieter von dem ich das Abo möchte ist Kabel Deutschland, den Receiver von Telestar hab ich schon und Kabel Deutschland will für den Receiver, den sie mir ungefragt zugeschickt haben 99 Euro. Und Kabel Deutschland sagte mir, mit meinem Telestar Receiver sei kein Abo möglich. Ich kann aber seltsamerweise die bestellten Programme mit der Karte und meinem Telestar Receiver empfangen.

    WalterW
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Opentel ODC 3000F zum Einstieg oder lieber was anderes?

    Da würde ich mal anrufen.

    Schaue mal Hier.

    Und wieso 99,-€ ? Schaue mal hier.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen