1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Opentel 4***: manuelle Aufnahme zeitgesteuert abschalten

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Kacki, 30. Januar 2006.

  1. Kacki

    Kacki Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Nordbaden
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe den Opentel 4150 ODS und ärgere mich über folgende Eigenschaft: Wenn ich eine Sendung programmiere und dann den Receiver auf StandBy schalte, nimmt er die Sendung vernünftig auf und schaltet sich hinterher wieder auf StandBy.
    Wenn das Gerät aber bereits eingeschaltet ist und ich die Aufnahme manuell starte, und dann eine Endezeit einstelle und die Aufnahme laufen lasse, bleibt das Gerät hinterher eingeschaltet. Wenn ich mich zwischenzeitlich auf's Ohr gelegt hatte, läuft das Ding natürlich die ganze Nacht durch. Kann man das irgendwie hinkriegen, dass sich das Gerät nach der Aufnahme abschaltet?

    Es gibt zwar auch ein timergesteuertes Ausschalten, aber hier kann man leider nur Zeiten bis max. 60 Minuten vorgeben.
     
  2. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Opentel 4***: manuelle Aufnahme zeitgesteuert abschalten

    Darüber habe ich mich auch schon geärgert: Z.T 16h aufnahmen,die ich mir gar nicht erklären konnte. Aber merkwürdigerweise nicht immer.
    cu,dehlya
     
  3. Kacki

    Kacki Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Nordbaden
    AW: Opentel 4***: manuelle Aufnahme zeitgesteuert abschalten

    Hallo dehlya,

    ich glaube, dann meinst Du etwas anderes :confused:
    Die Aufnahme selbst ist dann schon korrekt beendet worden (zu der eingestellten Zeit), nur leider bleibt der Receiver dann natürlich auf ON, statt auf StandBy zu gehen.
    Einerseits verständlich, weil er ja auch vor der Aufnahme schon an war. Aber wenn ich das Haus nach Beginn der Aufnahme verlassen will, oder pennen gehe, ist das doch etwas schade.
    So einen Fall, dass ich eine durchgelaufene Aufnahme hatte, ist bei mir noch nicht aufgetreten. Zumindest bislang nicht :eek:
     
  4. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Opentel 4***: manuelle Aufnahme zeitgesteuert abschalten

    Ok, das ist etwas anderes, und Entwicklungsstand- die müssten halt den Ausschalt-Timer erweitern. Mein Fehler ist wahrscheinlich EPG abhängig.
    cu,dehlya
     

Diese Seite empfehlen